Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

DSC_0596kDer Vorlesewettbewerb der 6. Klassen ist in der letzten Woche mit einem finalen Wettbewerb der Klassensieger zu Ende gegangen. In der Aula stellten sich die Klassensiegerinnen einer Endausscheidung um den Sieger der Herderschule zu ermitteln. Es nahmen Janne K. (dert Klasse 6a), Rieke G. (b), Britt S. (c), Lilly J. (d) und Emmy G. (e) teil. Die Jury kürte als Siegerin Rieke G. – herzlichen Glückwunsch!

Weihnachtskonzert in der Christkirche

DSC_0570kAm 10. Dezember fand das diesjährige Weihnachtskonzert in der Christkirche statt. Es Spielten und sangen die Bläserklassen 5b und 6b, die Big Band, der Sextachor, der Juniorchor und der Schulchor. In der schönen und weihnachtlich geschmückten Christkirche bekamen die Sängerinnen und Sänger und die Instrumentalisten großen Beifall für ihre Darbietungen.

Impressionen:

(mehr …)

Weihnachtsbasar an der Herderschule

DSC_0411kAm Freitag vor dem 1. Advent fand an der Herderschule der traditionelle Weihnachtsbasar statt. In diesem Jahr begann der Nachmittag mit einem Fussballspiel der Herder-Devils (Lehrermannschaft) gegen eine Elternauswahl in der Sporthalle. Im Rahmen dieses Spiels wurde für Aktion “Brot für die Welt” gesammelt. Ab 15 Uhr fand dann der Weihnachtsbasar in den Klassenräumen und den Fluren statt. Ein abwechselungsreiches Angebot bot sich den zahlreichen Besuchern. In der Aula boten vor allem junge Musiker ein ganz inidividuelles Programm an.

Die Herderschule bedankt sich für das rege Interesse, die einnahmen will die Schülervertretung für wohltätige Zwecke spenden. Impressionen:

(mehr …)

Wirtschaft macht Spaß! (Wirtschaftswochen AG)

Vom 01. bis zum 05. September fanden die Wirtschaftswochen in Schleswig Holstein statt. Insgesamt nahmen 16 Schülerinnen und Schüler aus Husum und Umgebung bei einem Wirtschaftsseminar, welches bei den Unternehmen „FT CAP – Fischer und Tausche Kondensatoren“ in Husum durchgeführt wurde, teil. Auch drei Schülerinnen der Herderschule Rendsburg, Lea R., Kristina S. und Inga B. waren bei dem Seminar dabei, um durch ein Wirtschaftswochen AG – Planspiel zu lernen, wie ein Unternehmen zu leiten ist.

(mehr …)

Erfolgreich! – Lange Nacht der Mathematik

An der diesjährigen “Langen Nacht der Mathematik” nahmen etwa 250 Schülerinnen und Schüler der Herderschule teil. Bis in den Abend hinein knobelten, zeichneten und rechneten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 an schwierigen und kniffligen Aufgaben. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe konnten auch noch über Nacht bleiben und sich in der 3. Runde an schwierigsten Aufgaben “austoben”. Die ausdauerndste Truppe hielt bis morgens um halb acht Uhr durch – und das hat sich gelohnt: Diese Oberstufentruppe erreichte den dritten Platz in der Kategorie der Jahrgänge 11 bis 13 und wurde damit die erfolgreichste Gruppe aller Schulen Schleswig-Holsteinischens! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Lateinwettbewerb – erfolgreiche erste Runde

Am landesweiten Lateinwettbewerb Certamen Cimbricum Latinum nahmen die Schülerinnen und Schüler der Herderschule erfolgreich teil: Katharina St. (2. Platz), Alexander B. (11. Platz), Lena B. und Hannah B. kamen unter die besten 22 Schülerinnen und Schüler; es nahmen 38 Schulen mit insgesamt 409 Bewerbern teil. Sie absolvierten damit sehr erfolgreich die anspruchsvolle Klausur und haben damit ein großes Lob verdient! Durch diesen Erfolg haben sie sich für die zweite Rund qualifiziert – Glückwunsch (!) und für die zweite Runde weiterhin alles Gute!

Neuer Internetauftritt online!

Ansicht1Nach vielen Arbeitsstunden und zahlreichen helfenden Händen ist das Ergebnis nun sichtbar… Hier ist der neue Internetauftritt der Herderschule!
An einigen Stellen wird sich dieser Auftritt noch weiter entwickeln. Sollten Ihnen Fehler aufgefallen sein, sind wir dankbar, wenn Sie diese an uns weiterleiten würden.
Viel Freude beim Stöbern!

Die „Power Girls“* der Herderschule 2014

Powergrils2014Die „Power Girls” der Herderschule haben in der letzten Woche vor den Sommerferien an der Technischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vieles über …
… regenerative Energien erfahren,
… Spannendes über Elektronik erlernt,
… mit wissenschaftlichen Mitarbeitern zusammengearbeitet,
… Möglichkeiten der Energieeinsparung und Energiegewinnung praktisch ausprobiert,
… im Artefact-Zentrum in Glücksburg Anlagen für regenerative Energien kennengelernt.
Auf dem Foto von links angefangen sind zu sehen:Thea B., Carlotta P., Amelie B. und Freya A.. (Pt)

*Name des Projektes der Technischen Fakultät im Rahmen von TransferwissenschaftSchule