Skip to content

Jugend forscht / Schüler experimentieren – Landessieg mit „Sonnensystem 2.0“

Jugend forscht / Schüler experimentieren – Landessieg mit „Sonnensystem 2.0“ published on

Auch in diesem Wettbewerbsjahr von Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren gingen Platzierungen an die Herderschule.

Den Auftakt machten Mika R. (Q1b) und Luca S. (Q1b) am 16.02.2018 beim Regionalwettbewerb in Geesthacht. Mit dem Projekt „Multithreading-Programmoptimierung – Untersuchung des Laufzeitverhaltens“ erreichten sie den 3. Platz im Fachgebiet Mathematik / Informatik des Wettbewerbs Jugend forscht. (Die Plätze 1 und 2 wurden in diesem Fachgebiet nicht vergeben.) weiterlesen Jugend forscht / Schüler experimentieren – Landessieg mit „Sonnensystem 2.0“

Solidarität mit den Schülerprotesten in den USA – Wir haben ein Zeichen gesetzt!

Solidarität mit den Schülerprotesten in den USA – Wir haben ein Zeichen gesetzt! published on

Am 26.03. haben Schülerinnen und Schüler der Herderschule ihre Solidarität mit den Schülerprotesten in den USA gezeigt. Mit großen selbstgemalten Plakaten versammelten sich viele Herderschülerinnen und -schüler zu einem Solidaritätsfoto für die Schüler in den USA. Das kalte Nieselwetter schreckte weder junge 5.-Klässler  ab, noch die schon im Abi-Stress steckenden Q2-Schüler. weiterlesen Solidarität mit den Schülerprotesten in den USA – Wir haben ein Zeichen gesetzt!

„Rush-hour-Contest“ 2017/18

„Rush-hour-Contest“ 2017/18 published on

IMG-20180307-WA0049Zum fünften Mal veranstalteten die Schülerpaten der Begabtenförderung den Rush-hour-Wettbewerb für die Sextaner. Bei diesem teambasierten Spiel mussten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen innerhalb einer bestimmten Zeit unterschiedlich schwere Ausparkprobleme lösen. In diesem Jahr zwar nur 10 TeilnehmerInnen, die allerdings verbissen um den Sieg kämpften. Trotz der kniffeligen Aufgaben hatten alle Freude am Spiel und auch für Verpflegung wurde gesorgt.

weiterlesen „Rush-hour-Contest“ 2017/18

Orientcup im 15. Jahr an der Herderschule

Orientcup im 15. Jahr an der Herderschule published on

IMG_7281Schon zum Beginn des Jahres sind alle Orientierungsstufenschüler und -schülerinnen aufgeregt und voller Vorfreude, denn sie wissen, dass es bald losgeht. In den Pausen wird auf dem Schulhof mit dem Fußball schon einmal gezeigt, was man draufhat. Doch warum die ganze Aufregung? Bereits zum 15. Mal fand der Orientierungsstufencup – kurz Orientcup – an der Herderschule statt. weiterlesen Orientcup im 15. Jahr an der Herderschule

Unsere Welt im Einkaufswagen – Drei neunte Klassen nehmen am Schulwettbewerb teil!

Unsere Welt im Einkaufswagen – Drei neunte Klassen nehmen am Schulwettbewerb teil! published on

Am 6. Februar fuhren Schülerinnen und Schüler der 9a, 9b und 9c mit Dr. Winkelmann zur Auftaktveranstaltung des Schulwettbewerbs „Unsere Welt im Einkaufswagen“. Mit acht weiteren Klassen aus ganz Schleswig-Holstein zogen sie im IQSH in Kiel ihre Spezialaufgaben aus dem Lostopf. Unsere 9. Klassen müssen sich bis zum Ende des Schuljahres mit Produkten wie Jeans, Orangensaft,Computermaus, Margarine oder Blumen auseinandersetzen. Es gilt herauszufinden, wo und wie diese Produkte hergestellt werden und wie wir als Schülerinnen und Schüler dafür sorgen können, dass die Produkte fairer, menschenwürdiger und ökologischer hergestellt werden können. Den Siegern winken Geldpreise für die Klassenkasse. Doch zuvor wird bei allen Kreativität und Engagement gefragt sein!

.

Wenn Handball – dann Herder!

Wenn Handball – dann Herder! published on

Am Sechsmeterkreis macht der Herder keiner etwas vor!
Sportlehrer Jürgen Borstelmann strahlte über beide Ohren: „Wir stellen nach den diesjährigen Kreismeisterschaften in den Jahrgängen WK II (01/02) und WK IV (05/06) bei Mädchen wie Jungen die Sieger. In der Altersklasse WK III (03/04) gewannen die Jungs ebenfalls, nur die Mädchen scheiterten sehr knapp am sechsten Titel!“
Die Handballerinnen und Handballer der Herderschule gehen nun im Februar und März guten Mutes in die anstehenden Bezirksmeisterschaften. Die bisher souveränen Auftritte lassen bei Borstelmann kaum Zweifel, dass das eine oder andere Team eine Chance aufs Weiterkommen hat. „Letztes Jahr schaffte es ein Mädchenteam bis nach Berlin, das war für alle Beteiligten eine großartige Erfahrung“. Für Sportlehrer Christian Engeldrum sind die Erfolge mittlerweile auch zum Markenzeichen der Schule geworden: „Sicher trägt auch unser Sportprofil in der Oberstufe dazu bei, dass sich talentierte Spielerinnen und Spieler bei uns anmelden. Wenn Schulhandball – dann bei Herder!“ so zieht Engeldrum Resümee.
 

Sextaner-Informationsveranstaltung 2018

Sextaner-Informationsveranstaltung 2018 published on

Informationen zu den künftigen 5. Klassen

Ansicht1Anfang März finden – wie in jedem Jahr – die Anmeldungen in den weiterführenden Schulen statt. Die jetzigen Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen und ihre Eltern wünschen sich Informationen für die Zeit nach den Sommerferien.
Die Herderschule bietet dir und Ihnen dazu folgendes an:

Eine Informationsveranstaltung am Sonnabend, 17. Februar 2018, 10.00 Uhr, Beginn in der Aula der Herderschule – für Eltern und die zukünftigen Sextanerinnen und Sextaner!
Geplantes Ende der Informationsveranstaltung ist gegen 13 Uhr.

  • Wir informieren an diesem Sonnabend über den Unterricht an einem Gymnasium und wir zeigen euch und Ihnen die Herderschule.
    (Bei Eintritt in die Aula erhalten Sie als Familie einen Zettel mit einer Nummer. Diese Nummer gilt sowohl für die Kinderführungen, die parallel zur Aula-Veranstaltung stattfinden, als auch für die Familienführungen, die Sie im Anschluss an die Aula-Veranstaltung wahrnehmen können.)
  • Informationen zur Orientierungsstufe an der Herderschule
  • Informationen zur Einrichtung einer erweiterten Bläserklasse
  • … und du kannst / Sie können etwas auf unserer Internetseite stöbern…
  • Wünschen Sie ein Beratungsgespräch – vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit der Orientierungsstufenleiterin Frau Wegerich über das Sekretariat (Tel.: 04331-123080).

Anmeldetermine sind an der Herderschule (Kernzeit) in diesem Jahr am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. März in der Zeit von 9 bis 12 Uhr, sowie am Sonnabend, 3. März, in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr. Parallel dazu bieten wir an allen drei Tagen Beratungsgespräche an – Sie können mit einem Anruf im Sekretariat gerne vorab schon einen Gesprächstermin vereinbaren: Telefon 04331-123080.
Anmeldungen können grundsätzlich an allen Tagen vom 26.02. bis zum 07.03.2018 erfolgen.

Zur Vorbereitung auf die Anmeldung sind hier folgende Dokumente hinterlegt:
>>> Das Anmeldeformular
>>> Informationen zur (erweiterten) Bläserklasse
>>> Schülerbeförderung RD-Eck: Informationen  Antrag Geschwisterermäßigung
 

Die 3. beste Schülerzeitung in Schleswig-Holstein

Die 3. beste Schülerzeitung in Schleswig-Holstein published on

Nun darf sich die Weiße Brücke nicht nur die älteste Schülerzeitung Deutschlands, sondern auch die 3. beste Schülerzeitung aller Schulen mit Oberstufe in Schleswig – Holstein nennen!

Am vergangenem Freitag, dem 9.2.2018, war die Preisverleihung für die beste Schülerzeitung Schleswig- Holstein im Landeshaus.weiterlesen Die 3. beste Schülerzeitung in Schleswig-Holstein

Spendenübergabe an der Herderschule – 4800€ des diesjährigen Weihnachtsbasars gehen an das Deutsche Rote Kreuz und die Kinderkrebshilfe Kiel

Spendenübergabe an der Herderschule – 4800€ des diesjährigen Weihnachtsbasars gehen an das Deutsche Rote Kreuz und die Kinderkrebshilfe Kiel published on

„Wenn man die Freude bei den Spendenempfängern sieht, dann erkennt man sofort, dass sich alle Mühen gelohnt haben“ so beschreibt Schülersprecherin Thea Bode den Moment nach der Übergabe der Spendenchecks. Wie in jedem Jahr hat unsere Schülervertretung einen Weihnachtsbasar für einen guten Zweck organisiert. Die selbstorganisierte Schülerarbeit und die große Unterstützung der Elternschaft brachte am Ende genau 4800€ zusammen, die gleichmäßig auf die Kinderkrebshilfe Kiel und das Deutsche Rote Kreuz aufgeteilt wurde. „Wir haben die Empfänger selbst nach reiflicher Diskussion ausgewählt“ lässt Schülersprecherin Phoebe Mossmann wissen und Luca Schwarz ergänzt: „Wir wollen zeigen, dass auch Schüler Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen und jene unterstützen, die großartige Arbeit leisten. Wir wollen mit unserer Spende Engagement in der Region unterstützen.“ Die Empfänger kamen zu unserer großen Freude direkt in die Herderschule, um den symbolischen Scheck entgegenzunehmen: Martina Jürgensen von der Kinderkrebshilfe Kiel und Ute Delfs sowie Inge Schade vom Deutschen Roten Kreuz freuten sich sehr über unsere Unterstützung. Für  Schülersprecherin Anna Mädge steht fest, dass sie in diesem Jahr der neuen Generation von Schülersprechern bei der Organisation eines erfolgreichen Basar helfen wird, denn: „…auf sowas kann man richtig stolz sein“.

Primary Sidebar