Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.
Hervorgehoben

Aktuelles

Willkommen auf der Seite des Gymnasiums Herderschule!

  • Wegen Bauarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Eiderkaserne ist der Trampelpfad von den Fahrradständern am Arsenal zum Stabsgebäude ab 05.08.2021 gesperrt. Bitte neue Zuwegung beachten. Danke!
  • Der Kreis RD optimiert die Fahrpläne zum 01.08.2021. Über mögliche Änderungen können Sie sich ab 01.08. im Routenplaner (nah.sh) informieren.

Die Coronainformationen des vergangenen Schuljahres 2020/21 finden sie hier.

Unsere Vorhabenwoche startet am 27.09 und geht bis zum 01.10.21

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

unsere Vorhabenwoche wird ein buntes Programm bereithalten! Viele Kolleginnen und Kollegen sind schon fleißig dabei, zu planen und vorzubereiten. Die Schülerinnen und Schüler werden von Montag bis Donnerstag von der ersten bis zur sechsten Stunde ein vielfältiges Programm erleben. Am Freitag endet die Schule für alle Kinder nach der fünften Stunde. Den Gesamtplan für die Woche mit Informationen zu jeder einzelnen Klasse werden wir in der kommenden Woche an dieser Stelle veröffentlichen. Einzelne Klasse werden in der Vorhabenwoche auch die angesetzten Klassenarbeiten und Klausuren schreiben. Diese fallen nicht aus ;) !

Herder-Schülerinnen und Schüler gehen schon mal wählen – die Juniorwahl läuft noch bis zum 23.09.21

Juniorwahlen gehören bei uns zu einer guten Tradition. Bereits zum sechsten Mal beteiligt sich die Herderschule an den bundesweit veranstalteten Juniorwahlen. Über 4.500 Schulen machen bundesweit mit. Wir sind eine von 199 Schulen in Schleswig-Holstein. In nahezu allen Politikkursen führen wir die Wahlen durch. Häufig diskutieren wir zuvor die aktuellen Fragen des Wahlomats, informieren uns über die Parteien und beschäftigen uns mit der Funktion von Wahlen. Denn auch von uns soll das Signal ausgehen: Nutzen Sie, nutzt ihr euer Wahlrecht am 26.9.2021!

Der Fair-o-mat ist da!

Die offizielle Einweihung kommt erst noch - trotzdem könnt ihr schon jetzt im Fahrschülerraum fair snacken. Warum fair kaufen?

  • weil du damit für gute Löhne bei den Arbeitern sorgst,
  • weil dadurch Kinder zur Schule gehen können statt zur Arbeit zu müssen,
  • weil die Produkte „bio“ sind und die Natur nicht zerstört wird,
  • weil die Arbeitsbedingungen den Menschen ein gutes Leben ermöglichen.

Der Fair-o-mat wird durch die Klima-AG betreut. Mach mit - schreibt einfach Wk an.