Skip to content

Aktuelles

Aktuelles published on
  • Wir bitten Schülerinnen, Schüler und Eltern, regelmäßig sowohl die Homepage als auch den Vertretungsplan auf aktuelle Informationen zu überprüfen. >>> zur Lernplattform

Drei neue Physikräume und Klassenräume

Drei neue Physikräume und Klassenräume published on

Eingang

Seit dem neuen Schuljahr können wir unseren Physikunterricht in drei neu errichteten  Physikfachräumen erteilen. Im zentral gelegenen „Interimsbau“ sind neben den drei Fachlehrräumen auch eine Schülersammlung mit Anschauungs- und Experimentiermaterialien, eine umfangreiche Sammlung weiterer physikalischer Materialien, ein Vorbereitungsraum, drei Klassenräume und zwei Toiletten untergebracht.

Bis zur Fertigstellung des neuen „Fachraumturms“ für Physik, Chemie, Biologie und Kunst ist somit wieder jeglicher Fachunterricht in unseren eigenen Räumen möglich. Wir danken dem Helene-Lange-Gymnasium, dessen Physikräume wir in den vergangenen beiden Schuljahren mitnutzen durften!                                                                                                                          (Text und Fotos: Sw)

weiterlesen Drei neue Physikräume und Klassenräume

Berufsberatung an der Herder

Berufsberatung an der Herder published on

Auch in dieser besonderen Zeit besteht die Möglichkeit, die Berufsberatung in Anspruch zu nehmen! Der Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit, Herr Martin Bodenstein, bietet telefonische Beratungen an. Insbesondere für unsere Schulabgänger ist damit eine Möglichkeit geboten, weitere Orientierungshilfen zu bekommen. Hier der direkte Draht zu unserem Berufsberater.

Ein aktueller Hinweis für den Q1-Jahrgang. Für jene, die in der aktuellen Situation Schwierigkeiten haben, einen geeigneten Praktikumsbetrieb zu finden, gilt der dringende Hinweis: Nutzen Sie die Kompetenzen der Arbeitsagentur und suchen Sie ein Gespräch mit unserem Berufsberater!

Einschulung 2020

Einschulung 2020 published on

Die Einschulung der neuen 5. Klassen findet am Dienstag, 11.08.20, statt. In diesem Jahr wird – aus Gründen der Infektionsprävention – jede Klasse separat eingeschult. Wie Sie dem Brief, den wir letzte Woche versandt haben, entnehmen können, dürfen daher auch nur 2 Personen das jeweilige Kind begleiten. Diese melden sich bitte vorher mit Hilfe des beiliegenden Formulars an.

Die Einlass-Zeiten sind folgende: 5a 8.00 Uhr, 5b 9.30 Uhr, 5c 11 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Lage ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Gebäude für Schülerinnen, Schüler und Begleitpersonen verpflichtend. Diese kann am Platz abgenommen werden.

Wir freuen uns trotz der besonderen Umstände auf fröhliche Feiern und wünschen allen bis dahin erholsame Sommertage!

Elternbrief 03.07.2020

Elternbrief 03.07.2020 published on

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach den Ferien erwartet uns ein Schuljahr unter Corona-Bedingungen. Das > Rahmenkonzept Schuljahr 20/21 des MBWK und das umzusetzende > Hygienekonzept für Schulen sehen vor, dass die Jahrgänge in Kohorten zusammengefasst werden, innerhalb derer das Abstandgebot aufgehoben ist. Eine Durchbrechung des Kohortenprinzips ist in begründeten Ausnahmefällen möglich, z.B. bei Einrichtung von DAZ- oder LRS-Kursen. Damit sich Quarantänebestimmungen im Infektionsfall nicht auf die gesamte Schule auswirken, sondern nur auf die Kohorten, innerhalb derer ein Infektionsrisiko bestanden haben könnte, sind wir gehalten die Kohorten untereinander zu trennen. Wir kommen dieser Vorgabe nach, in dem wir die Klassenräume der Jahrgänge räumlich beieinander anordnen, den Klassen unterschiedliche Eingänge zuweisen, den Ort für das Händewaschen definieren, Laufwege durch Markierungen im Gebäude ausweisen und für jeden Jahrgang feste Pausenhofbereiche definieren. Die genauen Umsetzungen für die jeweiligen Klassenstufen werden wir in der letzten Ferienwoche auf der Homepage veröffentlichen.

Um eine zu hohe Frequentierung in den Laufbereichen zu vermeiden, müssen wir den Unterrichtsbeginn einiger Klassen auf die 2. Std legen, wodurch der Unterrichtsschluss sich etwas nach hinten verschieben wird. Der Schulträger ist informiert und bemüht sich darum, dass die Schülerbeförderung auch bei dieser Verschiebung gelingen kann.

Insgesamt können wir durch die genannten Maßnahmen, ein gleichbleibend niedriges Infektionsgeschehen vorausgesetzt, erreichen, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien regulär nach der Stundentafel und wieder täglich stattfinden kann. Die Präsenszeiten werden somit maximiert.

Da nicht auszuschließen ist, dass auch wir vielleicht von einer punktuellen Schließung betroffen sein werden, werden wir den Anfang des Schuljahres nutzen, um mit den einzelnen Lerngruppen erneut das Vorgehen zu besprechen und einzuüben, das nötig ist, um das Lernen mit digitalen Medien zu gewährleisten. Die > Ausleihe eines digitalen Endgerätes bei der Schule ist weiterhin möglich, sollte zu Hause kein Zugang zu einem Endgerät vorhanden sein. Des Weiteren werden sich zu Beginn des Schuljahres alle Lehrkräfte in ihren Lerngruppen einen Überblick vom Lern- und Leistungsstand verschaffen, um den Unterricht und ggf. Fördermaßnahmen daran auszurichten. Dies dient ausschließlich der Diagnose und nicht der Bewertung.

In den Wochen vor den Sommerferien haben alle Schülerinnen und Schüler ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein gezeigt und die geltenden Regeln stets vorbildlich befolgt. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihren Kindern und bei Ihnen bedanken. Wir sind daher optimistisch, dass es uns als Schulgemeinschaft auch weiterhin gelingen wird, die notwendigen Maßnahmen umzusetzen, und freuen uns darauf, dass wir nach den Ferien wieder alle Jahrgänge gleichzeitig begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

StD‘, Stellvertr. Schulleiterin

Sommergruß der AG Schüler unterrichten Senioren

Sommergruß der AG Schüler unterrichten Senioren published on

Mit einem sommerlichen Gruß verabschiedeten sich diese Woche aus der Distanz die Schüler und Schülerinnen der AG Schüler unterrichten Senioren bei den Senioren/Innen im Haus Eichengrund und wünschten Ihren Teilnehmern/Innen trotz Abstandsregeln und wenigen Kontakten einen schönen Sommer!

Ausgefallene Veranstaltungen sollen im nächsten Schuljahr aufgegriffen werden. (Tn)

Zum 8. Mai

Zum 8. Mai published on

Liebe Schüler*innen,

heute ist der 8. Mai, und zum 75. mal jährt sich der Tag der Kapitulation der Wehrmacht und damit das Ende der NS-Diktatur. Auch heute noch ist die Bewertung dieses Tages, den 1985 der damalige Bundespräsident von Weizsäcker in einer aufsehenerregenden Rede als „Tag der Befreiung“ deutete (mit der zentralen Aussage: „Wir dürfen den 8. Mai 1945 nicht vom 30. Januar 1933 trennen“) für die Deutschen offenbar noch schwierig. weiterlesen Zum 8. Mai

Kinder- und Schüleruni zuhause online erleben

Kinder- und Schüleruni zuhause online erleben published on

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

leider kann auch die Kinder- und Schüleruni aufgrund der aktuellen Situation derzeit nicht an der Kieler Universität stattfinden. Es gibt aber eine tolle Alternative: alle Vorträge der vergangenen Jahre finden sich online auf den Webseiten des Future Ocean Netzwerkes. Hier kann man sich unter dem Menüpunkt entdecken durch die verschiedenen Semester, Vorträge und Video-Mitschnitte klicken. Viel Spaß beim Anschauen und Zuhören. (Nm)

Europäische Solidarität in der Corona-Krise

Europäische Solidarität in der Corona-Krise published on

Die Herderschule ist zwar schon seit zwei Wochen zu, aber einmal geknüpfte Bande der Freundschaft bleiben. Deshalb senden HerderschülerInnen einen Videogruß an ihre Freunde nach Reggio nell‘Emilia, einer Provinzhauptstadt in Norditalien.  

Wir haben uns dazu gegenseitig besucht und Freundschaften sind entstanden. Gerade jetzt ist es wichtig zu zeigen, dass wir in der Krise zusammenstehen und gemeinsam den Herausforderungen trotzen“, erklärt Dr. Winkelmann die Motivation für das Video. Herr Baturay war sofort zur Stelle, das Video zu schneiden. „Solidarität und Miteinander muss unser gemeinsames Europa ausmachen, unser Videogruß an die italienischen Freunde ist hierfür ein kleiner Beitrag. Ich hoffe wir können unseren Partnern damit ein wenig Mut machen.“

Informationen der Schulleitung (27.03.) – Abitur

Informationen der Schulleitung (27.03.) – Abitur published on

Laut MBWK sind folgende Termine für das Abitur vorläufig vorgesehen, wenn das Infektionsgeschehen einen ordnungsgemäßen Prüfungsablauf zulässt::

  • Di., 21. April 2020   Profilfächer
  • Fr., 24. April 2020   Kernfach-Fremdsprachen (außer Französisch)
  • Di., 28. April 2020   Kernfach Französisch
  • Do., 30. April 2020  Kernfach Deutsch
  • Di., 5. Mai 2020    Kernfach Mathematik
  • Di./Mi., 26./27. Mai 2020 Sprechprüfungen im Kern- und Profilfach Englisch

Die Themenausgabe für Präsentationsprüfungen erfolgt online (mit Empfangsbestätigung). Weitere Informationen durch Fr. Weise folgen.

Primary Sidebar