OUT !- Gefangen im Netz

GefangenÖffentlich gemobbt im WorldWideWeb

Am 9.6.15 war wieder einmal das Werftparktheater aus Kiel zu Gast an der Herderschule. Die Deutschlehrerin Frau Mn und die Englischlehrerin Frau Gn hatten den Schauspieler Julius Ohlemann mit seinem Stück „OUT !-gefangen im Netz zu einer Aufführung im Klassenzimmer eingeladen. Das Theaterstück von Knut Winkmann erzählt hautnah über Cybermobbing. Julius Ohlemann bewältigt seinen Monolog mit selbstverständlicher Textsicherheit. (mehr …)

Musikwettbewerb Talented in der Aula der Herderschule

Schülerinnen und Schüler der Rendsburger Gymnasien veranstalten gemeinsam mit dem Veranstalter „Talented-Wettbewerb“ einen Musikwettbewerb in der Aula der Herderschule.
Der erstmals in Rendsburg ausgetragenen Talented-Wettbewerb beginnt am Freitag, 26. Juni 2015, um 19 Uhr. Eintrittskarten sind in den drei Gymnasien im Vorverkauf für 3 € und an der Abendkasse für 4 € zu bekommen. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

DELF-Prüfungen 2015

20150613_091039kAuch dieses Jahr haben wieder einige mutige Französischschüler unserer Schule zusammen mit Schülern der Helene-Lange-Schule diese Woche an den DELF-Prüfungen teilgenommen, um das offizielle Sprachdiplom des französischen Bildungsministeriums zu erwerben.
Am Donnerstag konnten die Schüler in einem Gespräch mit einem „echten“ Franzosen bereits ihre praktischen Sprachkenntnisse testen, womit die drei Siebtklässler die erste mündliche Prüfung ihres Lebens absolvierten. Am vergangenen Samstag (!) fanden nun die schriftlichen Prüfungsteile statt.
Die Fachschaft Französisch drückt allen Schülern für die erfolgreiche Teilnahme ganz fest die Daumen! [Pk]

Die Projektwoche 2015 – Präsentation der Ergebnisse

Ansicht1Die Projektwoche 2015 an der Herderschule fand in der Woche nach Pfingsten statt. Unter dem großen Oberthema „Europa“ konnten sich die Klassen mit ihren Fachlehrerinnen und Fachlehrern auf ein Projekt einigen. So entstand ein bunter Strauß an Projekten; Schülerinnen und Schüler konnten sich ihren Projekten in  ganz unterschiedlicher Weise nähern. Entsprechend dem Alter ergaben sich sehr unterschiedliche Ergebnisse, mal mehr praktisch orientiert, ein anderes Mal sehr theoretisch.

Die „Projektwochen-Online-Zeitung“ ist hier zu finden…

Finale der Software-Challenge Germany 2014/2015

challangeBeim bundesweiten Programmierwettbewerb Software-Challenge Germany erreichten in diesem Schuljahr zwei Spieler der Herderschule die Champions-League. Der Spieler von Connor Sch. (Q2c) qualifizierte sich für das Finale der acht besten Spieler.
Das Final-Eight findet am Freitag, 12. Juni, ab 14:00 Uhr im Citti-Park in Kiel statt. Es wird für das Publikum auf eine große Leinwand übertragen.
Das Brettspiel heißt „Hey, danke für den Fisch“. Im virtuellen Wettstreit ziehen Pinguine über Eisschollen und müssen sich möglichst viele Fische schnappen, was immer schwieriger wird, weil leere Schollen verschwinden.
An diesem bundesweiten Programmierwettbewerb der Universität Kiel nahmen 58 Teams mit 441 Jugendlichen aus Oberstufenklassen teil. Der Sieger erhält einen Wanderpokal. Außerdem werden viele Stipendien, Geld- und Sachpreise vergeben. [Lg]

Europawoche 2015

DSC_2024kDie Europawoche fand mit einem vielfältigen Programm vom 4. bis zum 12. Mai statt. So wurde jeden Morgen die Europaflagge von Sextanerinnen und Sextanern vor der Schule gehisst, es unterrichteten Oberstufenschüler die 6. Klassen zum Thema Europa und die Oberstufe stellte dem Bundestagsabgeordneten Herrn Wadephul Fragen aus den Bereichen Bundestag, Europa und Flüchtlinge und Einwanderung.

(mehr …)

Der Jugendliteraturpreisträger Nils Mohl liest in der Aula der Herderschule

DSC_0356_NM-k2012 gewann Nils Mohl, der heute am Stadtrand von Hamburg lebt, den Deutschen Jugendliteraturpreis für seinen Jugendroman „Es war einmal Indianerland“. Am vergangenen Dienstag war Mohl im Rahmen der Projekte zum Welttag des Buches in der Herderschule und las aus seinem neuen Roman „Mogel“. Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse und des E-Jahrgangs hatten die Möglichkeit an dieser besonderen Lesung teilzunehmen. Witzig und nordisch trocken las Nils Mohl aus seinem Roman, der von einem 15-Jährigen berichtet, der einen Abend verkleidet als Mädchen erleben muss oder darf.

(mehr …)