Europawoche 2015

DSC_2024kDie Europawoche fand mit einem vielfältigen Programm vom 4. bis zum 12. Mai statt. So wurde jeden Morgen die Europaflagge von Sextanerinnen und Sextanern vor der Schule gehisst, es unterrichteten Oberstufenschüler die 6. Klassen zum Thema Europa und die Oberstufe stellte dem Bundestagsabgeordneten Herrn Wadephul Fragen aus den Bereichen Bundestag, Europa und Flüchtlinge und Einwanderung.

(mehr …)

Der Jugendliteraturpreisträger Nils Mohl liest in der Aula der Herderschule

DSC_0356_NM-k2012 gewann Nils Mohl, der heute am Stadtrand von Hamburg lebt, den Deutschen Jugendliteraturpreis für seinen Jugendroman „Es war einmal Indianerland“. Am vergangenen Dienstag war Mohl im Rahmen der Projekte zum Welttag des Buches in der Herderschule und las aus seinem neuen Roman „Mogel“. Alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse und des E-Jahrgangs hatten die Möglichkeit an dieser besonderen Lesung teilzunehmen. Witzig und nordisch trocken las Nils Mohl aus seinem Roman, der von einem 15-Jährigen berichtet, der einen Abend verkleidet als Mädchen erleben muss oder darf.

(mehr …)

Es wäre mehr drin gewesen!

20150504_115946-k– Herder-Mädchen WKII werden 4. bei JTFO –

Am 4. Mai spielten Lea K., Hannah Sch., Hannah K., Swantje St., Alicia G., Johanna F., Lisa O., Bente B., Edith R. und Johanna H. beim Kreisentscheid JTFO mit. Nach anfänglichen Schwierigkeiten beim Spielaufbau steigerten sich die Herder-Mädels von Spiel zu Spiel. Dennoch kam man nicht über einen 4. Platz hinaus. Ein bisschen mehr Glück in der ein oder anderen Situation und man hätte erfolgreicher abschneiden können. Ein Erfolg war die Veranstaltung trotzdem. Die Mädchen waren motiviert, hatten Spaß und haben Sport getrieben. Was will man mehr! [Ah]

(mehr …)

Girls’ und Boys’ Day 2015

IMG_6464.jpgAm 23. April nahm der gesamte 9. Jahrgang am Mädchen- und Jungen- Zukunftstag teil. Die SchülerInnen erhielten die Möglichkeit, einen Tag lang in Arbeitsfelder zu schnuppern, die sie bisher für sich seltener in Betracht gezogen hatten. Während die Mädchen z. B. im BBZ Rendsburg mit Tischler- und Malerarbeiten vertraut gemacht oder beim Lufttransportgeschwader in Hohn über die Berufsmöglichkeiten von Frauen bei der Bundeswehr aufgeklärt wurden, beschäftigten sich die Jungen mit dem Arbeitsalltag z. B. in Grundschulen und Kindergärten oder nahmen an einer Veranstaltung in der Imland Pflegeschule teil. (mehr …)

Kreisfinale JtfO Fußball

IMG_1934-kAm Donnerstag den 23.04.2015 war es wieder soweit. Auf dem Gelände vom Nobiskrug traten zahlreiche Schulen im Fußball gegeneinander an. Die Herderschule kam mit einer sehr jungen Mannschaft und schlug sich gegen die zum Teil deutliche ältere Konkurrenz gut. Das am Ende nicht mehr heraussprang als der 7. Platz, lag vielleicht an der ersten unglücklichen Niederlage gegen die Altstadtschule mit 0:1.

(mehr …)

Imbissbuddhisten an der Herderschule

03-kAm Samstag fand in der Aula der Herderschule ein Poetry-Slam statt. In der voll besetzten Aula präsentierten zehn Schülerinnen und Schüler der Herderschule dem gespannten Publikum Texte, die sie in einem Workshop mit dem bekannten Slammer Björn Högsdal erdacht, bearbeitet und schließlich zur Vollendung gebracht hatten. Von witzigen Wortneuschöpfungen des selbst ernannten Utopisten Jacob, der Imbissbuddhisten begegnet, über schräge Perspektivwechsel von Danja und nachdenklichem Nach-Denken Nadjas zu Jonas’ Erkenntnis, dass der, der die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt, nicht ganz dicht sein kann, war ein großes Gedankenspektrum vorhanden.

(mehr …)

Beatrice ist Landessiegerin

DSC_1138kBéatrice hat beim Wettbewerb “Schüler experimentieren” in der Kategorie “Geo- und Raumwissenschaften” teilgenommen. Beim Regionalentscheid konnte sie sich für die Landesausscheidung qualifizieren, am Donnerstag gewann sie diesen Wettbewerb und ist damit Landessiegerin! Herzlichen Glückwunsch!
Béatrice untersucht ihr Teleskop, mit dem sie Sterne und Galaxien beobachtet und wollte wissen, wie weit sie mit ihrem Teleskop in den Weltraum sehen kann. Mit ihren Forschungen zu diesem Thema und dem dabei angehäuften Wissen wurde sie nun Landessiegerin.

(mehr …)

Lateinfahrt Trier – In vestigiis Romanorum

IMG_3116.JPGLateinfahrt Trier – 23.-27.März 2015 – In vestigiis Romanorum

24 Schülerinnen und Schüler aus den 9.Klassen haben in 2 Tagen die Altstadt von Trier mit Referaten, Besichtigungen und Führungen erobert. Dabei standen die Porta Nigra, der Dom, die Kaiserthermen, die Konstantin-Basilika und das Amphitheater auf dem Programm. (mehr …)