Sextaner-Informationsveranstaltung 2018

Informationen zu den künftigen 5. Klassen

Ansicht1Anfang März finden – wie in jedem Jahr – die Anmeldungen in den weiterführenden Schulen statt. Die jetzigen Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen und ihre Eltern wünschen sich Informationen für die Zeit nach den Sommerferien.
Die Herderschule bietet dir und Ihnen dazu folgendes an:

Eine Informationsveranstaltung am Sonnabend, 17. Februar 2018, 10.00 Uhr, Beginn in der Aula der Herderschule – für Eltern und die zukünftigen Sextanerinnen und Sextaner!
Geplantes Ende der Informationsveranstaltung ist gegen 13 Uhr.

  • Wir informieren an diesem Sonnabend über den Unterricht an einem Gymnasium und wir zeigen euch und Ihnen die Herderschule.
    (Bei Eintritt in die Aula erhalten Sie als Familie einen Zettel mit einer Nummer. Diese Nummer gilt sowohl für die Kinderführungen, die parallel zur Aula-Veranstaltung stattfinden, als auch für die Familienführungen, die Sie im Anschluss an die Aula-Veranstaltung wahrnehmen können.)
  • Informationen zur Orientierungsstufe an der Herderschule
  • Informationen zur E8inrichtung einer erweiterten Bläserklasse
  • … und du kannst / Sie können etwas auf unserer Internetseiten stöbern…
  • Wünschen Sie ein Beratungsgespräch – vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit der Orientierungsstufenleiterin Frau Wegerich über das Sekretariat (Tel.: 04331-123080).

Anmeldetermine sind an der Herderschule (Kernzeit) in diesem Jahr am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. März in der Zeit von 9 bis 12 Uhr, sowie am Sonnabend, 3. März, in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr. Parallel dazu bieten wir an allen drei Tagen Beratungsgespräche an – Sie können mit einem Anruf im Sekretariat gerne vorab schon einen Gesprächstermin vereinbaren: Telefon 04331-123080.
Anmeldungen können grundsätzlich an allen Tagen vom 26.02. bis zum 07.03.2018 erfolgen.

Zur Vorbereitung auf die Anmeldung sind hier folgende Dokumente hinterlegt:
>>> Das Anmeldeformular
>>> Informationen zur (erweiterten) Bläserklasse
>>> Schülerbeförderung RD-Eck: Informationen 
 

Informationen zur Profiloberstufe 2018

Mit dem Eintritt in die Profiloberstufe beginnt ein neuer Abschnitt im Schulalltag mit zahlreichen neuen Bestimmungen und Veränderungen.

Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, die sich für die Profiloberstufe an einem Gymnasium interessieren, sind eingeladen, die Informationsveranstaltung über die Profiloberstufe an der Herderschule zu besuchen:

Mittwoch, 31. Januar 2018, um 18.30 Uhr
in der Aula der Herderschule

Auf dieser Veranstaltung werden wir informieren

  • welche Profile die Herderschule anbietet.
  • welche Fächer mit welchem Stundenumfang in jedem Profil belegt werden müssen.
  • welche Wahlmöglichkeiten die Oberstufenverordnung eröffnet,
  • welche Bedingungen für die Fachhochschulreife und die Allgemeine Hochschulreife gelten, und
  • wie das Bewerbungsverfahren an den drei Rendsburger Gymnasien abläuft.

Selbstverständlich steht die Leiterin der Oberstufe, Fr. Weise, anschließend für alle Fragen zur Verfügung.

Abgabe der Bewerbungen für die Profiloberstufe für eine der Profilklassen ist Freitag, 9. März 2018.

625 Jahre Herderschule

Im Jahre 1393 wurde die Herderschule erstmals urkundlich erwähnt – im Jahre 2018 also vor 625 Jahren!

Die Herderschule feiert in diesem Jahr ihr 625-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wird in einer Festwoche, die in zwei Terminblöcke geteilt stattfinden wird, gefeiert.

Die Herderschule war die vierte Schule, die in Schleswig-Holstein gegründet wurde: nach der Lauenburgischen Gelehrtenschule in Ratzeburg (1160), der Domschule in Schleswig (1307) und der Kieler Gelehrtenschule (1320).

Einzelheiten der Festwoche werden demnächst veröffentlicht.

100 Briefe für die Freiheit – Herderschule macht erfolgreich beim Briefmarathon von Amnesty International mit

Der Briefmarathon an der Herderschule ist mit dem letzten Schultag 2017 zu Ende gegangen

Über 100 Briefe wurden an Menschen geschrieben, die sich in ihren Staaten für Menschenrechte einsetzen, der Verfolgung ausgesetzt sind oder gar in Haft sitzen. Wahlweise konnten die Briefe auch an die jeweiligen Behörden verfasst werden, um die Freilassung der Inhaftierten zu fordern. „Uns ist es wichtig, dass Politik nicht als etwas Abstraktes wahrgenommen wird. Jedes Engagement, jeder persönliche Einsatz für andere Menschen oder für Menschenrechte ist in der Welt und hat deshalb Wirkung“, erklärt für die WiPo Fachschaft Dr. Winkelmann und ergänzt: „Unsere SchülerInnen haben vielleicht ein wenig gespürt, dass auch sie praktisch und jederzeit an dieser Gesellschaft mitbauen können.“ Die Briefe der Herderschule werden nun zur Amnesty-Zentrale nach Berlin geschickt, um von dort an die jeweiligen Empfänger in der Türkei, Tschad, Jamaika und Finnland zu gehen.

 

 

(mehr …)

Weihnachtskonzert in der Christkirche

Am Mittwoch nach dem 3. Advent fand das diesjährige Weihnachtskonzert statt. Zum 11. Mal war die Herderschule zu Gast in der Christkiche. Draußen Schneematsch und rutschige Straßen, in der Kirche war es warm, im Altarraum waren die Weihnachtsbäume schon aufgestellt.

Weihnachtliche Stimmung wurde von allen Musikanten und Sängern den Zuhörern in der voll besetzten Christkircheüberbracht. In der ersten Hälfte des Konzerts traten die beiden Bläserklassen 5b und 6b, die Little Band sowie die Big Band auf. Anschließend bestimmten die Chöre (Sextanerchor, Juniorchor und der Schulchor) einzeln und teilweise auch gemeinsam das Programm. Die Zuhörer bedankten sich für die gelungenen Darbietungen mit viel Applaus. Ein gelungenes, feierliches Weihnachtskonzert!

Nur noch fünf Tage Schule, dann sind Weihnachtsferien. – Die Herderschule wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest!

(mehr …)

Einladung zum Weihnachtskonzert 2017

Die Herderschule lädt zum Weihnachtskonzert am 13. Dezember in die Christkirche ein! Es treten auf:

– Sexta-Chor
– Juniorchor
– Schulchor
– Little Band
– Bigband
– Bläserklasse 5b
– Bläserklasse 6b

Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 19 Uhr in der Christkirche zu Rendsburg, herzlich willkommen!

Weihnachtsbasar 2017

Der Freitag-Nachmittag vor dem 1. Advent begann mit einem Fußballspiel. Vor einer gut gefüllten Tribüne traten zwei Schüler-Lehrermannschaften in einem sehr unterhaltsamen Spiel gegeneinander an.

Anschließend eröffneten die Marktstände der Klassen im Eingangsbereich und in den unteren Klassenräumen.  Ein vielfältiges Angebot der Klassen erfreute die zahlreichen Besucher. Parallel fanden in der Aula wieder Vorführungen statt, die musikalischen Darbietungen wurden von vielen Zuschauern und -hörern besucht.

Die Schülervertretung hat mit einer umfangreichen Planung und guter Vorbereitung einen wunderbaren Weihnachtsbasar ausgerichtet – eine schöne Einstimmung in die Adventszeit!

(mehr …)

Weihnachtsbasar an der Herderschule

Einstimmung in die Adventszeit – Herderschule lädt zum Weihnachtsbasar

Am Freitag, den 01.12.17 öffnet die Herderschule zwischen 15:00-17:30h ihre Türen für den diesjährigen Weihnachtsbasar. Von Adventskränzen bis zu Weihnachtssternen wird von den Schülerinnen und Schülern vieles angeboten. Ein buntes Bühnenprogramm in der Schulaula gibt der Veranstaltung den Rahmen. Die Erlöse werden an das Deutsche Rote Kreuz und die KinderKrebshilfe gespendet.

 

Zwei Erfolge bei der „Langen Nacht der Mathematik“!

Mathemaik abends und nachts in der Schule – das gibt es nur in der „Langen Nacht der Mathematik“. Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Es wurde über Aufgaben getüftelt und gebrütet. Die etwa 150 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler waren in diesem Jahr erfolgreich. Als die Teilnehmenden der 5. und 6. Klasse gegen 22 Uhr sich gerade auf den Heimweg machten, konnte die zweite Runde erfolgreich beendet werden – herzlichen Glückwunsch!

Die Oberstufenschülerinnen und -schüler konnten auch in der Nacht bis in den frühen Morgen weiter knobeln. Und das taten dann einige auch sehr ausdauernd und waren dabei auch wieder erfolgreich: Sie erreichten unter den teilnehmenden Schulen aus Schleswig-Holstein (gemeinsam mit den Ehemaligen aus Bad Schwartau) wieder die beste Platzierung! Glückwunsch an die Titelverteidiger!

(mehr …)

Herderschule nimmt am Briefmarathon 2017 teil

 

Engagement für Menschen- und Grundrechte: Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Herderschule nehmen am Briefmarathon 2017 von Amnesty International teil. Sie befassen sich mit konkreten Einzelschicksalen und lernen so die Bedeutung von Rechtsstaatlichkeit auf ganz andere Weise kennen. Und vor allem: sie erleben, dass politisches und zivilgesellschaftliches Engagement immer und für jeden möglich ist. Weitere Informationen sind unter https://www.amnesty.de/briefmarathon-schule und bei Dr. Winkelmann (WiPo/Ge) zu erhalten.