Skip to content

Berufsberatung an der Herder

Berufsberatung an der Herder published on

Auch in dieser besonderen Zeit besteht die Möglichkeit, die Berufsberatung in Anspruch zu nehmen! Die Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit, Frau Doris Frank-Reichardt, bietet telefonische Beratungen an. Insbesondere für unsere Schulabgänger ist damit eine Möglichkeit geboten, weitere Orientierungshilfen zu bekommen. Hier der direkte Draht zu unserer Berufsberaterin.

Ein aktueller Hinweis für den Q1 Jahrgang. Für die ausgefallene Nordjob/Vocatium Veranstaltung bietet sich eine Alternative: Am 16. Juni kann in der Zeit von 14-18 Uhr mit vielen Ausstellern ein Videochat geführt werden. Den Flyer zur Veranstaltung findet Ihr hier.

Europäische Solidarität in der Corona-Krise

Europäische Solidarität in der Corona-Krise published on

Die Herderschule ist zwar schon seit zwei Wochen zu, aber einmal geknüpfte Bande der Freundschaft bleiben. Deshalb senden HerderschülerInnen einen Videogruß an ihre Freunde nach Reggio nell‘Emilia, einer Provinzhauptstadt in Norditalien.  

Wir haben uns dazu gegenseitig besucht und Freundschaften sind entstanden. Gerade jetzt ist es wichtig zu zeigen, dass wir in der Krise zusammenstehen und gemeinsam den Herausforderungen trotzen“, erklärt Dr. Winkelmann die Motivation für das Video. Herr Baturay war sofort zur Stelle, das Video zu schneiden. „Solidarität und Miteinander muss unser gemeinsames Europa ausmachen, unser Videogruß an die italienischen Freunde ist hierfür ein kleiner Beitrag. Ich hoffe wir können unseren Partnern damit ein wenig Mut machen.“

Mit Herder gut beraten – Berufsberatung an der Herderschule

Mit Herder gut beraten – Berufsberatung an der Herderschule published on

Die Herderschule und die Bundesagentur für Arbeit verstärken im Jahr 2020 ihre Kooperation.

Ab jetzt können sich Schüler und Schülerinnen von den 9. Klasse bis zum Q2 Jahrgang von Frau Frank-Reichardt persönlich beraten lassen.

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ist die Berufsberaterin in der Zeit von 12:00-15:00 Uhr im Elternsprechzimmer zu finden und berät gerne nach Anmeldung.

Schüler und Schülerinnen können sich ganz einfach in eine Liste am Elternsprechzimmer eintragen. Es kann auch per Email eine Anmeldung erfolgen.

16. März 2020:

Frau Frank-Reichardt von der Arbeitsagentur informiert, dass die geplanten Beratungstermine (vgl. Beitrag vom 6.3.) in der Agentur nicht durchgeführt werden können. Schülerinnen und Schüler können sie zur Berufsberatung aber weiterhin per Mail oder ggf. nach Absprache telefonisch erreichen.

Die Mathenacht 2019 – ein Ereignis der Superlative!

Die Mathenacht 2019 – ein Ereignis der Superlative! published on

Herder mit dem zweiten Platz in Schleswig-Holstein!

19.402 teilnehmende Schülerinnen und Schüler in über 6400 Teams aus 383 teilnehmenden Schulen – das war die Mathenacht 2019 und die Herderschule konnte wiederholt ihre besondere Position in Schleswig-Holstein unterstreichen. Nur das Team vom Detlefsengymnasium aus Glücksstadt schnitt im Landesvergleich besser ab.

weiterlesen Die Mathenacht 2019 – ein Ereignis der Superlative!

Herder auf der Suche nach der europäischen Öffentlichkeit

Herder auf der Suche nach der europäischen Öffentlichkeit published on

Der zweite Erasmus+ Austausch mit unseren Partnern nahm die Medien in den Fokus:

Wie funktionieren sie, wer macht sie und wie berichten sie über Europa und die EU? Dabei ging es wahrhaft europäisch und praktisch erprobend ans Werk. Nahezu zeitgleich trafen unsere Delegationen in Miskolc, Biecz, Rendsburg, Reggio Emilia und Tampere auf Zeitungsredaktionen, TV-Studios und Radiomacher. weiterlesen Herder auf der Suche nach der europäischen Öffentlichkeit

Herder geht auf Reisen mit Erasmus+

Herder geht auf Reisen mit Erasmus+ published on

Wie funktionieren Medien und die europäische Öffentlichkeit?

In der Woche vom 11.-15.11. machen sich 12 SchülerInnen der Herderschule auf den Weg zu den europäischen Partnern nach Polen, Italien, Finnland und Ungarn. Zugleich empfängt die Herderschule 16 Gäste von den Partnern. Der gesamte Austausch steht unter dem großen Thema „Medien und Öffentlichkeit“.

weiterlesen Herder geht auf Reisen mit Erasmus+

Juniorwahlergebnisse der Herderschule

Juniorwahlergebnisse der Herderschule published on

Solch eine Wahlbeteiligung kann man der EU nur wünschen!

87 % aller OberstufenschülerInnen haben sich an der Juniorwahl am vergangenen „Grundgesetztag“ beteiligt! Während der großen Pausen und im Unterricht von Frau Höhling und Herrn Sell war das Wahlbüro geöffnet. Am Ende wurden 175 Stimmen abgegeben, von denen nur eine ungültig war. Die Auszählung der Stimmen nahm die EA vor, welche damit als erstes vom eindeutigen Wahlsieg der Grünen erfuhr. Mit 36,6%  stachen die GRÜNEN alle aus, im Ergebnis folgen „Die Partei“ und die CDU. Die deutschlandweiten Ergebnisse aller Schulen sind hier zu finden, der Bericht aus der Presse zu unserer Aktion hier. Die Stärke der GRÜNEN an unserer Schule bestätigen die deutschlandweiten Ergebnisse bei den Juniorwahlen wie auch die Ergebnisse der Europawahlen.

Während das Wählen nur für unsere OberstufenschülerInnen möglich war, konnten die selbstgedrehten Filme zum Grundgesetz von allen SchülerInnen in der Pause gesehen werden. Noch immer laden die von Frau Bessert organisierten Infotafeln des Jüdischen Museums zum Lesen und Nachdenken ein. Auch im Schulhaus findet ihr noch Aussprüche berühmter Feministinnen und Hinweise zu den Grundgesetzmüttern. Über unseren Grundgesetztag und den der beiden anderen Gymnasien berichtete die Landeszeitung am Freitag, hier geht’s zum Artikel.

 

Tag der lebendigen Demokratie

Tag der lebendigen Demokratie published on

Herderschule feiert am 23.05. Tag des Grundgesetzes

Am kommenden Donnerstag wird die Demokratie gefeiert! An der Herderschule wird für die SchülerInnen des E- und Q.1 Jahrgangs eine Juniorwahl zur Europawahl stattfinden. Die Herderschule ist zum fünften Mal in Folge dabei! Zugleich wird im Schulhaus erlebbar werden, dass unser Grundgesetz sein 70jähriges Bestehen feiert. Durch verschiedene Installationen werden die HerderschülerInnen angeregt, sich mit der Besonderheit des Tages auseinanderzusetzen.

Quelle: https://www.politische-bildung.de/fileadmin/images/slider/tag_des_grundgesetzes_23_mai_850.jpg

Am 7. Mai: Herders AbiturientInnen werden fit für die Europawahlen!

Am 7. Mai: Herders AbiturientInnen werden fit für die Europawahlen! published on

In Kooperation mit dem Verband der politischen Jugend Schleswig-Holstein und dem Landesbeauftragten für politische Bildung, werden wir am 7. Mai in der 3.-4. Stunde eine 90minütige Veranstaltung zu den Europawahlen durchführen. Viele unserer AbiturientInnen können als europäische Erstwähler die Geschichte der EU mitbestimmen. In einer Podiumsdiskussion und einem anschließenden World Café können sie sich über die Positionen der Parteien informieren und mit den VertreterInnen diskutieren. Also: erst bilden, dann wählen!

Europa macht Schule – Europa im Klassenzimmer

Europa macht Schule – Europa im Klassenzimmer published on

Die Q2c hatte in dieser Woche WiPo Unterricht durch eine italienische Austauschstudentin von der Universität Flensburg. Im Rahmen von „Europa macht Schule“ ging es um die Frage, welche gesellschaftliche Bedeutung Kunst hat und ob politische Kunst die Welt verändern kann. Im Rahmen der vier Stunden beschäftigten sich die SchülerInnen unter anderem auch mit aktuellen italienischen und europäischen KünstlerInnen, die Themen wie den Tod im Mittelmeer oder den wachsenden Rechtsextremismus thematisieren. Am Ende entwarfen die SchülerInnen vielfältige Ideen für unseren Tag des Grundgesetzes im Mai. Alle SchülerInnen haben die Möglichkeit für eine Abschlussveranstaltung an die Uni Flensburg zu fahren, um andere beteiligte Schulklassen kennenzulernen.weiterlesen Europa macht Schule – Europa im Klassenzimmer