Sportfest 2017

Das Sportfest der Herderschule fand am Donnerstag der vorletzten Schulwoche statt. Am Vortag Regen – doch das Sportfest mit den Bundesjugendspielen konnte bei zuerst kühlem, dann aber erträglichem wechselhaftem Wetter stattfinden. Laufen, Springen, Werfen oder Kugelstoßen sind die Disziplinen der Bundesjugendspiele. Hinzu kamen die spaßigen Wettbewerbe der Klassen und die abschließenden Staffelläufe.

(mehr …)

Begeisterndes Sommerkonzert

Am 4. Juli fand das diesjährige Sommerkonzert in der Aula der Herderschule statt. Fast 700 Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgten die Auftritte der beiden Bläserklassen, der Big Band und der Funksoul-AG. Vor der Pause trat dann noch die Siegergruppe vom HSDS der Musikfahrt auf. Im zweiten Teil des Konzertes traten dann die Chöre auf: Sexta-Chor, der Juniorchor und der Schulchor, mal traten die Chöre alleine auf, ein andern Mal standen auch zwei Chöre gemeinsam auf der Bühne. Ein wunderschöner Abend, die Zuhörer dankten mit langanhaltendem Applaus.

(mehr …)

Musikfahrt nach Westensee 2017

Heute besuche ich die diesjährige Musikfahrt. Als ich den Hügel zur Jugendherberge hinaufgehe, höre ich schon einen unserer Chöre. Oben auf der Terrasse angekommen, begrüße ich einige Schülerinnen und Schüler, die sich mit Farben mit der Dekoration für die Aula zum Sommerkonzert beschäftigen; sowie Wr, Cr und Pn. Wir müssen uns laut unterhalten, aus den Fenstern des angrenzenden Raumes sind laut die Bläser der Big Band zu hören. Ich gehe durch die Jugendherberge und besuche nacheinander alle Proben: Schulchor und Juniorchor (Leitung Sd und Wd), die Big Band (Fr) und die Funk&Soul-Band (Cr). Eine schöne und entspannte Atmosphäre und viele strahlende Gesichter bei den Proben. Ich freue mich schon auf das Sommerkonzert am 4. Juli!

(mehr …)

Landesmeister im Handball der WK II Mädchen (JtfO)

Im Handball ist die Herderschule mal wieder Spitze im Land. Nach den Jungen vor zwei Jahren sind es nun die Mädchen, die im Bundesfinale in Berlin antreten dürfen, um das Land Schleswig-Holstein zu vertreten. Im Landesfinale konnten sich unsere Mädchen gegen Schulen aus Ratzeburg, Glückstadt und Flensburg durchsetzen ohne ein Spiel zu verlieren. Das erste Spiel gegen die Flensburger endete durch Eigenverschulden unentschieden, dadurch mussten wir noch ein Entscheidungsspiel absolvieren, das die Mädchen dann aufgrund einer konzentrierten Angriffs – und Abwehrarbeit souverän für sich entscheiden konnten. In diesem Spiel war die Torfrau Julia der größte Rückhalt mit einer herausragenden Leistung.
Die Mitkonkurrentinnen bescheinigten unserer Mannschaft eine geschlossene und gute Mannschaftsleistung und wünschten uns Glück für das Finale in Berlin.
Berlin, Berlin, wir fahren nach B E R L I N !   [Bt]

(mehr …)

Die Mädchen sind Hallenkreismeister im Fußball

Am Freitag den 10.03.2017 war es soweit – Die Hallenkreismeisterschaftsendrunde im Fußball konnte in unserer Sporthalle stattfinden. Sowohl die Jungen- als auch die Mädchenmannschaft setzen sich in ihrer Qualifizierungsrunde beeindruckend durch und spielten nun vor eigenem Publikum um den Sieg.

Die Jungen hatten diesmal in ihrer Vorrunde einen schweren Stand. Zwei sehr intensive Spiele entwickelten sich, wobei ein Sieg und eine Niederlage zum Weiterkommen reichten. Das Halbfinale wurde sehr emotional geführt, doch diesmal verließ die Mannschaft das Glück und musste anschließend in das Spiel um Platz 3, welches im 9m-Schießen verloren ging.

Besser machten es die Mädchen. Sowohl die Jungmannschule aus Eckernförde (1:0), die Schule Hohe Geest aus Hohenwestedt (1:0) als auch die Peter-Ustinov-Schule aus Eckernförde (2:0) wurden eindrucksvoll besiegt. Somit ist die Herderschule zum ersten Mal in ihrer Geschichte Hallenkreismeister im Fußball bei den Mädchen geworden.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein Dank gilt auch den Zuschauern, die für reichlich Stimmung in der zeitweise „ausverkauften“ Halle gesorgt haben. [Pt]

(mehr …)

Eine besondere Sextachorstunde

Instrumentenvorstellung der Musikschule Rendsburg im Sextachor

Am Montag, 09.01.2017, erwartete der Sextachor eine ganz besondere Chorstunde – Instrumentallehrer der Musikschule Rendsburg stellten unterschiedliche Musikinstrumente vor. Es konnten das Klavier, Horn, verschiedene Percussioninstrumente, Geige, Cello und Kontrabass aus der Nähe betrachtet und vor allen Dingen dem schönen Klang gelauscht werden. Die Instrumentallehrer erklärten kurz unterschiedlichen Spielarten, Musikgenres sowie Ensembles, welche mit dem Instrument umgesetzt werden können. Natürlich war auch Raum für die zahlreichen Fragen der Sextaner, wie z. B.: „Muss ein Horn umgebaut werden, wenn man Linkshänder ist?“

Ganz besonders spannend war das Zusammenspiel der Instrumente – die Instrumentallehrer hatten klangvolle Stücke vorgespielt, die Lust auf das Erlernen der Instrumente machte.

[Wd]

Tag der deutsch-französischen Freundschaft – Vive l’amitié franco-allemande!

Montag dieser Woche stand ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft. Anlass war der Geburtstag der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages zwischen Frankreich und Deutschland am 22. Januar 1963.

Durch verschiedene Aktionen konnte das Nachbarland „sinnlich“ erfahren werden: Zunächst gaben Schülerinnen und Schüler des Q1- und Q2-Jahrgangs in den einzelnen Klassen der Sekundarstufe I kurze Erläuterungen zu den historischen Hintergründen dieses Tages und bedankten sich mit einem «merci» in Schokoladenform.

In der Pause konnte man im Schulgebäude aktuelle französische Musik von Louane und ZAZ hören und die Siebtklässler boten selbstgebackene Madeleines zum Probieren an.

Für sechs Schülerinnen und Schüler  der 8. Klassen war dieser Tag auch in persönlicher Hinsicht ein ganz besonderer: sie erhielten alle ihre Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme an den französischen Sprachprüfungen (DELF).

(mehr …)

Aktionstag der Schülerpaten

Am Freitag, den 23.09.16, fand von der 3. bis zur 6. Stunde für die frisch eingeschulten Sextaner und Sextanerinnen ein von den Schülerpaten organisierter Aktionstag statt. Hierbei haben die Schüler an zwei von ihnen selbstgewählten Kursen teilgenommen und hatten so die Möglichkeit, in unterschiedliche Unterrichtsbereiche hineinzuschnuppern, aber auch die Schule und die Schülerpaten besser kennenzulernen. [Schülerpaten]

(mehr …)