Mein Europa! Herderschule zeigte am 8. Mai Flagge in der Rendsburger Innenstadt

Unter dem Motto „Mein Europa“ zeigten am 8. Mai 150 Schülerinnen und Schüler ihre Statements zu Europa in der Rendsburger Innenstadt. „Wir haben den Tag ganz bewusst auf den 8. Mai gelegt. Die Erinnerung an das Ende des  2.Weltkriegs ist heute in vielen Ländern Europas auch mit den Gedanken eines geeinten, friedlichen Europas verbunden und dieser Gedanke ist uns wichtig“, so Politiklehrer Jan Winkelmann. Unter dem Motto „Mein Europa“ konnten die Schülerinnen und Schüler alle Assoziationen, Wünsche und Utopien zum Thema darstellen und präsentieren. Als Europaschule sieht die Herderschule ihren Auftrag darin, den europäischen Gedanken im städtischen Umfeld darzustellen. Im Rahmen der diesjährigen „Europawoche“ sollte dies auch mit Handlung und Aktion in der Innenstadt verbunden sein.
„Uns Schülern ist es wichtig den Bürgern zu zeigen, dass wir die Europäsiche Verbundenheit sehr schätzen“ so Lasse Koch, Schüler der Q1b.

Partnerschule Collège Saint Luc in Cambrai

Schon Konfuzius wusste „Die ganze Kunst der Sprache liegt darin, verstanden zu werden!“ Genau das wollen wir mit unserem Unterricht erreichen, wir wollen uns mit Leuten aus anderen Ländern verständigen können, wollen über unseren Alltag, unser Leben berichten und uns austauschen.

Die Fachschaft Französisch freut sich daher besonders über den abwechslungsreichen Briefaustausch der seit September 2016 mit dem Collège Saint Luc in Cambrai in Frankreich stattfindet.
(mehr …)

European Week an der Herderschule 13. – 17. März 2017

In diesem Jahr reisten unsere Gäste aus Finnland, Polen, Ungarn und Italien am 11. / 12. März an und wurden von ihren Gastgebern vom Bahnhof bzw. Flughafen in Hamburg abgeholt, z.T. mitten in der Nacht. Die Vorfreude war groß, denn einige kannten sich schon vom letzten Jahr. Das Wochenende wurde in den Familien verbracht.

Am Montag trafen sich alle 12 Gäste und ihre Gastgeber in der Schule, wo wir bei einigen Kennenlernspielen schnell alle Namen lernten. Die Gastgeber zeigten die Schule und in der 3. und 4. Stunde lud Frau Trapp in der Sporthalle zu den Icebreaker Übungen ein. Nach einer Frühstückspause und der Vorstellung des Programms machten sich Gäste und Gastgeber in 4 gemischten Gruppen zu einer Rallye auf, um Rendsburg kennenzulernen.

(mehr …)

Schuljahresabschluss – endlich Sommerferien!

DSC_0530-kAm letzten Schultag fand der traditionelle Schuljahresabschluss in der Sporthallte der Herderschule statt. Schülerinnen und Schüler, die mit vorbildlichem sozialen Verhalten, besonderen Leistungen oder auch herausragenden Ergebnissen (z.B. bei Wettbewerben) in diesem Schuljahr aufgefallen sind, wurden geehrt. Eine große Zahl von Schülerinnen und Schülern wurden aufgerufen, auf der Bühne wurden die Leistungen benannt, Rosen überreicht und Glückwünsche ausgesprochen.

Anschließend fand in den verbleibenden Minuten der letzten Schulstunde die Zeugnisausgabe statt und alle konnten in die wohlverdienten Sommerferien gehen.

Die Herderschule wünscht gute Erholung in den Sommerferien!

(mehr …)

Podiumsdiskussion zum Thema Europa

DSC_4894kAm Freitag der Europawoche fand eine Podiumsdiskussion zum Thema Europa in der Aula der Herderschule statt. Eingeladen war der Abgeordnete des Europaparlaments Reimer Böge und der Rendsburger Bürgermeister Pierre Gilgenast. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe hatten zuvor im Unterricht die Diskussion vorbereitet, so saßen Vertreter der Schülerschaft gemeinsam mit den Politikern auf dem Podium und leiteten die Diskussion. Eingeladen zur Diskussion waren die beiden Oberstufenjahrgänge E und Q1 der Herderschule.

(mehr …)

Europawoche 2016

P1050869kDie diesjährige Europawoche fand vom 10. bis zum 13. Mai statt. Täglich wurde von den Sexten die Europaflagge gehisst und das Schulfrühstück stand unter einem europäischen Motto. Zudem wurden Klassen der Mittelstufe über mögliche „Wege ins Ausland“ informiert, die 6. Klassen wurden von Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse unterrichtet, Unterrichtsgegenstand waren Themen aus Europa. Zudem spielten die 7. und 9. Klassen sportliche und Wissens-Spiele rund um Europa.

(mehr …)

Wir&Europa – Einladung zur EU-Debatte

WirEuropa13. Mai 2016, 11:25h

Am 13. Mai sind Reimer Böge (MdEP, CDU) und der Bürgermeister der Stadt Rendsburg Pierre Gilgenast (SPD) zu Gast in der Herderschule! Von 11:25h-12:55h werden sie sich in der Aula der Schule den Fragen der Lernenden aus den Oberstufenklassen stellen.

Unser Thema: Die EU betrifft uns!

Die Veranstaltung findet im Rahmen unserer alljährlichen Europawoche statt und wird dieses Jahr mit einem ganz besonderen Highlight zu Ende gehen: Wir werden unsere frisch fertig gewordene Wanderausstellung „Wir&Europa“ erstmals präsentieren, die danach von interessierten Institutionen ausgeliehen werden kann. [Wk]

Erasmus-Woche an der Herderschule 14.- 18. März 2016

P1050556kUnsere Gäste aus den Partnerschulen in Italien, England, Finnland, Polen und Ungarn reisten am 12. bzw. 13. März an. Am Montag begann das gemeinsame Programm mit fröhlichen Kennenlernspielen unter der Leitung von Frau Klotz und schnell konnten wir alle Namen. Herr Anders begrüßte die Gruppe herzlich und unter der Leitung von Herrn Ed schlossen sich die Icebreaker Übungen in der Sporthalle an. Damit die Gäste auch Rendsburg ein bisschen kennenlernen, machten sich alle, in Gruppen zu 5 zu einer knapp einstündigen Rallye zu den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt auf.

(mehr …)

Jugend im Landtag

Ansicht1Um das Interesse von Jugendlichen an Politik und die Meinungsbildung zu fördern, unterstützt und motiviert die Herderschule Schülerinnen an politischen Jugendveranstaltungen teilzunehmen.

Diesbezüglich fand zum einen vom 27.-29.11.2015 die Veranstaltung „Jugend im Landtag“ statt, wo Jugendliche aus dem ganzen Land über politische Themen aller Art diskutiert haben. Dabei entstand ein insgesamt 50 Anträge umfassender Forderungskatalog, der nun der „großen“ Politik übergeben wird. Die zwei Herderschülerinnen Sophie M. und Johanna S. aus dem Q3-Jahrgang waren daran beteiligt.

Zum anderen schickte die SV zwei gewählte Vertreter ihrer Schule – Lasse B. (9b) und Johanna S. (Q3)- zu dem 1. Landesschülerparlament der Gymnasien im Schuljahr 2015/16 . Vom 4.- 6.12.2015 debattierten SchülerInnen aus ganz Schleswig-Holstein über bildungspolitische Themen. Neben der offenen Diskussionsrunde im Plenarsaal des Landtages standen auch Workshops, Diskussionsrunden mit „echten“ Politikern, Kleingruppenphasen und verschiedenste Referate auf dem Programm. Die Aufgabe der Landesschülervertretung ist es, die einzelnen SVs organisatorisch und inhaltlich zu vernetzen und sie auf Landesebene zu vertreten. So wird den SchülerInnen Schleswig-Holsteins eine Stimme in der großen Politik gegeben.