Skip to content

Juniorwahlergebnisse der Herderschule

Juniorwahlergebnisse der Herderschule published on

Solch eine Wahlbeteiligung kann man der EU nur wünschen!

87 % aller OberstufenschülerInnen haben sich an der Juniorwahl am vergangenen „Grundgesetztag“ beteiligt! Während der großen Pausen und im Unterricht von Frau Höhling und Herrn Sell war das Wahlbüro geöffnet. Am Ende wurden 175 Stimmen abgegeben, von denen nur eine ungültig war. Die Auszählung der Stimmen nahm die EA vor, welche damit als erstes vom eindeutigen Wahlsieg der Grünen erfuhr. Mit 36,6%  stachen die GRÜNEN alle aus, im Ergebnis folgen „Die Partei“ und die CDU. Die deutschlandweiten Ergebnisse aller Schulen sind hier zu finden, der Bericht aus der Presse zu unserer Aktion hier. Die Stärke der GRÜNEN an unserer Schule bestätigen die deutschlandweiten Ergebnisse bei den Juniorwahlen wie auch die Ergebnisse der Europawahlen.

Während das Wählen nur für unsere OberstufenschülerInnen möglich war, konnten die selbstgedrehten Filme zum Grundgesetz von allen SchülerInnen in der Pause gesehen werden. Noch immer laden die von Frau Bessert organisierten Infotafeln des Jüdischen Museums zum Lesen und Nachdenken ein. Auch im Schulhaus findet ihr noch Aussprüche berühmter Feministinnen und Hinweise zu den Grundgesetzmüttern. Über unseren Grundgesetztag und den der beiden anderen Gymnasien berichtete die Landeszeitung am Freitag, hier geht’s zum Artikel.

 

Herder ist Europa so nah – Austausche mit Bilbao und Beaune

Herder ist Europa so nah – Austausche mit Bilbao und Beaune published on

Diese Woche sind fünf SchülerInnen aus dem Spanischprofil der Oberstufe nach Bilbao aufgebrochen, um ihr Wirtschaftspraktikum in einem spanischen Betrieb zu absolvieren.  Sie werden dort zwei Wochen neben dem Praktikum bei ihren Austauschpartnern wohnen und so einen noch tieferen Einblick in ihr Gastland erhalten.  Im Gegenzug empfangen sie im Juni Schüler der Deutschen Schule Bilbao und organisieren deren Praktikum in Deutschland. Die Herderschule ist mit diesem besonderen Modell nicht allein, sondern Teil eines Netzwerkes schleswig-holsteinischer Schulen. Frau Höhling wird so in Spanien nicht nur unsere fünf Herderianer betreuen, sondern sieben weitere SchülerInnen aus Neumünster und Kiel an ihrem Praktikumsort besuchen.

Nahezu zeitgleich sind Frau Puck und Frau Bartmann mit einer Gruppe SchülerInnen aus den 7.-9. Klassen ins französische Beaune gereist, um hier eine ganz neue Partnerschaft im schönen Burgund zu knüpfen. Wir sind gespannt auf ihre Berichte in den kommenden Tagen!

Erasmus+ 2018-2020 – Herderschule mit Volldampf nach Europa!

Erasmus+ 2018-2020 – Herderschule mit Volldampf nach Europa! published on

Mit unserer Projektidee konnten wir die Europäische Union überzeugen. Die Herderschule setzt nun für die Jahre 2018-2020 neue europäische Schwerpunkte. Mit unseren Partnern aus Finnland, Polen, Ungarn und Italien werden wir neue Wege der Zusammenarbeit gehen. Unter Einsatz der digitalen europäischen Plattform eTwinning werden wir Kontakt von Klassenzimmer zu Klassenzimmer haben, um unser europäisches Vorhaben anzugehen. Unter dem Projekttitel: Was denkt ihr – was denken wir? Grenzen finden, Gemeinsamkeiten finden! werden wir versuchen

weiterlesen Erasmus+ 2018-2020 – Herderschule mit Volldampf nach Europa!

Herderschule nimmt am Briefmarathon 2017 teil

Herderschule nimmt am Briefmarathon 2017 teil published on

 

Engagement für Menschen- und Grundrechte: Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Herderschule nehmen am Briefmarathon 2017 von Amnesty International teil. Sie befassen sich mit konkreten Einzelschicksalen und lernen so die Bedeutung von Rechtsstaatlichkeit auf ganz andere Weise kennen. Und vor allem: sie erleben, dass politisches und zivilgesellschaftliches Engagement immer und für jeden möglich ist. Weitere Informationen sind unter https://www.amnesty.de/briefmarathon-schule und bei Dr. Winkelmann (WiPo/Ge) zu erhalten.

Schuljahresabschluss in der Sporthalle

Schuljahresabschluss in der Sporthalle published on

DSC_2532kDie Herderschule versammelt sich am letzten Schultag in der dritten Stunde in der Sporthalle zum Schuljahresabschluss. Schülerinnen und Schüler, die sich besonders engagiert haben, durch vorbildliches soziales Verhalten in der Klasse hervorgetan haben oder auch durch besondere Aufgaben oder Leistungen wurden beachtet, geehrt und gelobt. Dazu spielte die „Funk  Soul-AG“ von Cr und eine Oberstufenklasse präsentierte ein Medley, das in der Projektwoche entstanden ist. Ein runder Jahresausklang in der vorletzten Schulstunde – bevor die Zeugnisse ausgegeben wurden. Erholsame Ferien!

weiterlesen Schuljahresabschluss in der Sporthalle

Primary Sidebar