Skip to content

„Max-Planck“ kommt an die Herderschule

„Max-Planck“ kommt an die Herderschule published on

Bio-Kurse erleben Forschung hautnah

Aus Anlass des bundesweiten Max-Planck Tages besucht am Freitag den 14.September 2018, Dr. Heike Seybold vom Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie in Plön die Oberstufenkurse im Fach Biologie.

Von der 1-6 Stunde wird sie den Bio-Kursen ihre Forschungsthemen zum Immunsystem von Pflanzen und Phytopathogene vorstellen und mit ihnen gemeinsam mikroskopieren. Dr. Sabine Hansen-Behrendt (Biologie, Chemie) freut sich schon sehr auf den Besuch: „Neben Erzählungen zum konkreten Forschen, werden die Kurse Gelegenheit bekommen, mit Frau Dr. Seybold über grüne Gentechnikmethoden zu diskutieren. Dies ist mit Blick auf die Entwicklungen in der EU und in der Landwirtschaft ungemein spannend.“ Markus Porath (Bio, Sport) ergänzt: „Mit solchen Besuchen wollen wir unsere Schüler näher an die Wissenschaft bringen und z.B. unserem NaWi-Profil auch einen Ausblick auf Chancen nach der Schule geben“.

Ein Bericht zum Besuch in der Presse findet sich hier!

Jugend forscht / Schüler experimentieren – Landessieg mit „Sonnensystem 2.0“

Jugend forscht / Schüler experimentieren – Landessieg mit „Sonnensystem 2.0“ published on

Auch in diesem Wettbewerbsjahr von Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren gingen Platzierungen an die Herderschule.

Den Auftakt machten Mika R. (Q1b) und Luca S. (Q1b) am 16.02.2018 beim Regionalwettbewerb in Geesthacht. Mit dem Projekt „Multithreading-Programmoptimierung – Untersuchung des Laufzeitverhaltens“ erreichten sie den 3. Platz im Fachgebiet Mathematik / Informatik des Wettbewerbs Jugend forscht. (Die Plätze 1 und 2 wurden in diesem Fachgebiet nicht vergeben.) weiterlesen Jugend forscht / Schüler experimentieren – Landessieg mit „Sonnensystem 2.0“

Landessiegerin in Schüler-Experimentieren

Landessiegerin in Schüler-Experimentieren published on

Am Landeswettbewerb Schüler-Experimentieren nahm aus der Herderschule in diesem Jahr wieder Beatrice B. teil. Nachdem sie schon im Regionalwettbewerb den ersten Platz erreichen konnte, errang sie heute im Landesentscheid in Kiel auch ier den 1. Platz: Herzlichen Glückwunsch zum Landessieg!

weiterlesen Landessiegerin in Schüler-Experimentieren

Béatrice ist erneut Landessiegerin

Béatrice ist erneut Landessiegerin published on

Beatrice_CIMG7663kBéatrice B. (8a) hat auch in diesem Jahr beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ im Rahmen von Jugend forscht im Fachgebiet „Geo- und Raumwissenschaften“ den 1. Platz belegt.

Beim Regionalentscheid in Elmshorn konnte sie sich für die Landesausscheidung qualifizieren, am Donnerstag gewann sie diesen Wettbewerb und ist damit Landessiegerin! Herzlichen Glückwunsch!

Béatrice beobachtete mit ihrem Teleskop unsere Nachbarplaneten Venus und Mars. Mit den Beobachtungsergebnissen konnte sie den Radius der Venusbahn bestimmen. Aus den Winkeln dieser Planeten gegenüber der Sonne war es ihr möglich auf die jeweilige Entfernung zu den Planeten zu schließen.

weiterlesen Béatrice ist erneut Landessiegerin

Beatrice ist Landessiegerin

Beatrice ist Landessiegerin published on

DSC_1138kBéatrice hat beim Wettbewerb „Schüler experimentieren“ in der Kategorie „Geo- und Raumwissenschaften“ teilgenommen. Beim Regionalentscheid konnte sie sich für die Landesausscheidung qualifizieren, am Donnerstag gewann sie diesen Wettbewerb und ist damit Landessiegerin! Herzlichen Glückwunsch!
Béatrice untersucht ihr Teleskop, mit dem sie Sterne und Galaxien beobachtet und wollte wissen, wie weit sie mit ihrem Teleskop in den Weltraum sehen kann. Mit ihren Forschungen zu diesem Thema und dem dabei angehäuften Wissen wurde sie nun Landessiegerin.

weiterlesen Beatrice ist Landessiegerin

2. Platz bei Schüler experimentieren

2. Platz bei Schüler experimentieren published on

FuFo_BeatriceBéatrice B. (6a) hat am 28.02.2014 am „Jugend forscht“-Regionalwettbewerb Schleswig-Holstein West teilgenommen. Sie hat zu dem Thema „Wie weit kann ich mit meinem Teleskop schauen“ geforscht und ihre Ergebnisse so überzeugend präsentiert, dass sie den 2. Platz bei „Schüler experimentieren“ erreicht hat. Herzlichen Glückwunsch, Béatrice!

Primary Sidebar