Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Preisverleihung des 69. Europäischen Wettbewerbs – Nächster Halt: Nachhaltigkeit

Die Preisverleihung des Europäischen Wettbewerbs fand in diesem Jahr am 18. Mai in der Herderschule statt. Unsere neue Schulleiterin, Frau Rebecca Timmermann, nahm die Einladung der betreuenden Lehrkraft, Frau Tanja Kusche, gerne an, die erfolgreichen Schüler kennenzulernen und sie für Ihre zeichnerischen Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit mit den Landespreisen – bestehend aus einer Urkunde und einem Büchergutschein – zu ehren.

Die Schulleiterin lobte die vielfältigen Erfindungen zum Schutz unserer Umwelt: Große Schiffe, die Müll aus den Meeren fischen und durch Windräder angetrieben werden. Kleine wendige Drohnen, die mit ihren Greifarmen Müll in schwer zugänglichen Gebieten sammeln. Auch Wettbewerbsbeiträge, wie das solarbetriebene Auto für den bequemen Lieferdienst und der Müllroboter „Hygieni“, zeigten ihrer Meinung nach den Forschergeist und das ausgeprägte Umweltbewusstsein der Sechstklässler.

Die nachhaltigen Wettbewerbsbeiträge sind noch bis zu den Sommerferien in der Eingangshalle der Herderschule neben der Europa-Wand zu bewundern.

Herzlichen Glückwunsch an Jakob, Theo, Nico, David und Damian aus der 6c.
(Text: Ks)