Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Mit Spannung den Sieg errungen

Wenn sich alle 6.Klassen in der Aula tummeln, in der ersten Reihe sechs hibbelige Schüler*innen sitzen und sich dabei an Büchern festhalten, dann ist es endlich wieder soweit: Am vergangenen Freitag, dem 09.12.22, fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6.Klassen statt. Sechs Klassensieger*innen stellten sich einer Jury aus Lehrerinnen und Klassensprecher*innen und präsentierten vor ihren Mitschüler*innen selbst gewählte Ausschnitte aus aktuellen Jugendbüchern.

Tapfer, aber auch etwas aufgeregt lasen die Klassensieger*innen nacheinander auf großer Bühne lustige oder spannende Auszüge ihrer Lieblingsbücher vor. Nach diesem Durchgang fiel die Wahl auf die besten für die Endrunde, in der noch einmal vier Teilnehmer*innen ihr Vorlesetalent bei einem unbekannten Text beweisen mussten. Am Ende war sich die Jury einig und kürte Mira aus der 6c zur Schulsiegerin 2022. Mit einem besonders fesselnden Auszug aus Nele Neuhaus` „Elena“ und einem berührenden Vortrag in der Endrunde heimste sie den Sieg ein.

Durch die freundliche Unterstützung des Fördervereins der Herderschule erhielten alle Teilnehmer*innen Buchgutscheine, Mira wird unsere Schule außerdem im Februar beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs vertreten.

Wir wünschen ihr dabei viel Freude und viel Erfolg!
(Text: Br)