Mein Europa! Herderschule zeigte am 8. Mai Flagge in der Rendsburger Innenstadt

Unter dem Motto „Mein Europa“ zeigten am 8. Mai 150 Schülerinnen und Schüler ihre Statements zu Europa in der Rendsburger Innenstadt. „Wir haben den Tag ganz bewusst auf den 8. Mai gelegt. Die Erinnerung an das Ende des  2.Weltkriegs ist heute in vielen Ländern Europas auch mit den Gedanken eines geeinten, friedlichen Europas verbunden und dieser Gedanke ist uns wichtig“, so Politiklehrer Jan Winkelmann. Unter dem Motto „Mein Europa“ konnten die Schülerinnen und Schüler alle Assoziationen, Wünsche und Utopien zum Thema darstellen und präsentieren. Als Europaschule sieht die Herderschule ihren Auftrag darin, den europäischen Gedanken im städtischen Umfeld darzustellen. Im Rahmen der diesjährigen „Europawoche“ sollte dies auch mit Handlung und Aktion in der Innenstadt verbunden sein.
„Uns Schülern ist es wichtig den Bürgern zu zeigen, dass wir die Europäsiche Verbundenheit sehr schätzen“ so Lasse Koch, Schüler der Q1b.