Skip to content

Kunst


Kunstunterricht an der Herderschule

„Ideen sind nur Ausgangspunkte. Um zu wissen, was man zeichnen will, muss man zu zeichnen anfangen.“
(Pablo Picasso)

Frei nach Pablo Picasso arbeiten und unterrichten zwei Kolleginnen im Fach Kunst an der Herderschule.

Begeisterung für die Kunst und Freude am künstlerischen Schaffen stehen im Vordergrund des Kunstunterrichts, wie wir ihn hier an der Herderschule praktizieren und mit erhöhtem Anforderungsniveau im Profilfach bis ins Abitur fortzuführen.

Bereits unsere jüngsten SchülerInnen und Schüler gehen auf Entdeckungsreise zu den Künstlerinnen und Künstlern der verschiedenen Kunstepochen, lernen dabei neue und auch experimentelle Techniken kennen und probieren diese aus, um neue Wege für ihren eigenen künstlerischen Ausdruck zu entwickeln. Dafür vermitteln die Kunstkolleginnen ein breit gefächertes Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten, fördern und schulen praxisorientiert die Fähigkeiten und Fertigkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler.

Für diesen handlungsorientierten Unterricht stehen zwei helle und geräumige Kunsträume mit einer sehr guten Medienausstattung wie etwa Tageslichtprojektoren und PCs sowie eine umfangreiche und vielfältige Materialsammlung zur Verfügung. Dazu gehören neben einer großen Druckpresse auch ein Tonbrennofen und flexibles Mobiliar für außerschulische Arbeiten auf den Freiflächen rund um das Schulgebäude.

Die Schülerinnen und Schüler sitzen an flexiblen Einzeltischen oder an breiten Zweiertischen und haben somit optimale Voraussetzungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse und Bedingungen der jeweiligen Gestaltungsprozesse.

Vielfältige Beispiele von Schülerarbeiten aller Klassenstufen haben wir in einer Galerie zusammengefasst.


 

>>> Fachcurriculum Kunst in tabellarischer Form <<<

 

Letzte Beiträge aus dem Bereich:

  • Preisverleihung Europäischer Wettbewerb

    Am 15. Juni fand in der Herderschule die Preisverleihung des europäischen Zeichen- und Malwettbewerbs statt.  Zu Beginn wurden die Anwesenden durch die Vorsitzende der Europa-Union Rendsburg begrüßt. Nach einer musikalischen Einlage durch Michel B. betont der Kreispräsident Clefsen das wichtige Engagement der Schulen für Europa und für den Frieden in Europa. Anschließend wurden die Preisträger geehrt. Herzlichen Glückwunsch an Amelie G., Emma H., Laura J., Melanie M. und Insa V. (alle aus dem 9. Jahrgang)!

    Weiterlesen →
  • 5 Landessieger im Europäischen Wettbewerb

    01_FranziskaP-kAm 30. Mai 2016 wurden die Preisträger des 63. Europäischen Wettbewerbs im Kreishaus Rendsburg geehrt. Kreispräsident Lutz Clefsen überreichte die Urkunden und Preise an unsere 5 Landessieger und den Bundeswettbewerbsteilnehmer Frederic. (Fotos Sw)

     

    Weiterlesen →
  • Sprechende Häuser zur Weihnachtszeit

    Haeuser_IMG-20151213-WA0000-k„Knisternde Kerzen, ein wärmender Kamin, leise rieselnde Schneeflocken, klingende Glöckchen, hell erleuchtete Häuser“ – sind einige von vielen Impressionen, die wir mit der Weihnachtszeit verbinden und die die Vorfreude auf ein besinnliches Weihnachtsfest steigern. Gucken wir aus unseren Fenstern, nehmen wir während der dunklen Jahreszeit die Umrisse der Häuser unserer Nachbarn wahr und fragen uns doch ein wenig neugierig, wie unsere Nachbarn, Freunde und Verwandten ihr Weihnachtsfest feiern. Ach, könnten Häuser doch sprechen!

    Diese Eindrücke hat die Klasse 6a unter Anleitung von Frau Kß (Kunst) und Frau Tk (Deutsch) während eines Fachtages gebündelt und künstlerisch und sprachlich in dem Projekt:

    „Sprechende Häuser zur Weihnachtszeit“ umgesetzt.

    Weiterlesen →
  • „Europa hilft – hilft Europa?“ Herderschüler gewinnen Landespreis

    IMG_20150528_222518In der 62. Runde des Europäischen Wettbewerbs im Schuljahr 2014/15 zum Europäischen Jahr für Entwicklung arbeiteten Schülerinnen und Schüler der Herderschule zu dem Thema „Europa hilft-hilft Europa?“.

    Weiterlesen →
  • Herderschüler gewinnen Landespreis des Wettbewerbs „bunt statt blau“ von der DAK

    DSC_1013Auch in diesem Jahr wurde im Zuge des Plakatwettbewerbs „bunt statt blau“ nach einem gelungenen Beitrag gegen Komasaufen gesucht. Die Klasse 7c arbeitete im Kunstunterricht mit Frau Klauß an diesem Thema und reichte ihre sehr unterschiedlichen Arbeiten mit über 70000 weiteren Bewerbern ein- und konnte sich durchsetzen!

    Weiterlesen →

Primary Sidebar