Skip to content

SEB – Informationen

Sommerferienkurs English in Action 2019

inzwischen gehört der Sommerferienkurs „English in Action“ (EiA) zum festen Programm der hiesigen Sommerferien.

Die Kurse orientieren sich am Sprachniveau der einzelnen Klassenstufen. Jeder Kurs besteht aus Schüler/innen der gleichen Klassenstufe. In den vergangenen Jahren hatten wir Teilnehmer von der 5. bis zur 10. Klasse. Die Kurse setzten sich zusammen aus Schüler/innen der HeLa, der Herderschule, des Kronwerk und hin und wieder der CTR. (Veranstalter ist English in Action und NICHT das Helene-Lange-Gymnasium).

Zeit: letzte Woche der Sommerferien (05. – 09. August; Details folgen

Ort: Stabsgebäude, linker Eingang

Kosten: 129 Euro je Kind. Geschwisterkinder zahlen 119 Euro je Kind. Die Kursgebühren sind direkt an EiA zu zahlen (Details nach Anmeldeschluss).

Sonstiges: Mindestteilnehmerzahl je Kurs: 12 Schüler/Innen.

Anmeldung: Damit EiA als Veranstalter die entsprechende Zahl an Lehrkräften planen kann, ist es notwendig, dass Sie Ihr Kind / Ihre Kinder bis zum 07. 06.2019 mit folgenden Daten – per Mail an Herrn Taedcke – verbindlich anmelden (info@taedcke.de).

· Name, Vorname des Kindes

· Alter

· Schule, Klassenstufe

· Name + Vorname eines Elternteils

· Mailadresse der Eltern

· Telefon und Mobilfunknummer (für Notfälle während des Unterrichts)

Für Fragen steht Herr Michael Tädcke (info@taedcke.de) gern zur Verfügung.

– – – – – – – – – – + + + + + – – – – – – – – – – –

Informationsblatt: Schule aktuell

Schule aktuell ist das Informationsblatt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Dieses wird zehn Mal im Jahr vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein veröffentlicht.
Die neuen Ausgaben von Schule aktuell erhalten interessierte Eltern unter folgendem Link.

 

<<< zurück zur SEB-Hauptseite

Letzte Beiträge aus dem Bereich:

  • SEB: Fahrsicherheitstraining für den Q2-Jahrgang

    Am Mittwoch, 8. Mai fand für den Q2 Jahrgang ein vom Schulelternbeirat der Herderschule organisiertes Fahrsicherheitstraining statt. So konnten die angehenden Abiturienten im Fahrzeugsimulator diverse Szenarien durchspielen und überraschende Erkenntnisse gewinnen. Die KN berichtete.  Weiterlesen →

Primary Sidebar