Skip to content

Informationen zum Hauptgebäude

aktuell: Der Bauausschuss hat am 29.10.2019 beschlossen, den Neubau als Ganzes an einen Generalübernehmer zu vergeben.
Beschlussvorlage Ausführungsart Neubau Herderschule (Bauausschuss)
Neubau Herderschule: Gegenüberstellung von Abwicklungsmodellen

– – – + + + – – – + + + – – – + + + —

August 2019: Das neue Schuljahr startet mit wichtigen Terminen. Am Donnerstag, 15.08.2019 tritt die Schulkonferenz der Herderschule zusammen und behandelt die möglichen Standortvarianten eines Neubaus des Hauptgebäudes. Am Dienstag, 20.08.2019 soll im Bauausschuss der Stadt Rendsburg eine Grundsatzentscheidung zum Neubaustandort getroffen werden. Einen Tag später behandelt der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport das Thema.

Weitere Informationen:
Bauausschuss Stadt Rendsburg: Grundsatzentscheidung Neubaustandort (20.08.2019)
Bauausschuss Stadt Rendsburg: Interimslösung Physikräume (20.08.2019)
Ergebnisse Standortvergleich Neubau Hauptgebäude Herderschule

Niederschrift Ausschuss Bildung Kultur & Sport vom 05.06

(wichtig: TOP 3 Herderschule – Neubau des Hauptgebäudes – Sachstand)

 

– – – + + + – – – + + + – – – + + + —

Am 23.05.2019 hat mit Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung und der Schule (Schüler, Eltern, Lehrern) ein Zieldefinitionsworkshop unter der Leitung des Büros Dreews und Sommer stattgefunden, um geeignete Standorte für den Neubau des Hauptgebäudes der Herderschule zu finden. Nach der Sammlung potentieller Standorte erfolgte eine kriterienorientierte Bewertung. Durch eine Abstimmung ergaben sich drei Standorte, die den meisten Zuspruch fanden. Diese wurden einer SWOT- Analyse (Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken-Analyse) unterzogen. Zurzeit erfolgt ein Vergleich dieser drei Varianten u.a. unter dem Gesichtspunkt der funktionellen und wirtschaftlichen Umsetzbarkeit.
In der Schulkonferenz, die zeitnah nach den Sommerferien angedacht ist, wird die Schule bezüglich der Varianten ein Votum abgeben, danach folgt der Bauauschuss am 20.8.2019 und der Kulturaussschuss am 21.08.2019. In den kommenden Gremiensitzungen des Bauausschusses (03.06.2019) und des Kulturausschusses (04.06.2019) bzw. der Ratsversammlung (27.06.2019) wird über den derzeitigen Stand informiert. Unabhängig von dieser Standortdiskussion sind die Kosten für die kleine Interimslösung für die Physik im 1. Nachtrag, der der Ratsversammlung am 27.06.2019 zum Beschluss vorliegt, enthalten.

>>> Zum Protokoll des Zieldefinitionsworkshops vom 23.05.2019 <<<

– – – + + + – – – + + + – – – + + + —

Niederschrift der Sitzung des Finanzausschusses (Dienstag, 14.05.2019) – TOP 08 – Entscheidung über Sanierung oder Neubau der Herderschule

Niederschrift der 3. Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport
(Mittwoch, 24.04.2019);
Hier relevant: TOP 6 „Zusammenlegung Herderschule – Helene-Lange Gymnasium – Antrag DIE LINKE“ sowie TOP 7 „Gymnasium Herderschule: Entscheidung über die Sanierung oder den Neubau des Hauptgebäudes“.

Niederschrift der 3. Sitzung des Bauausschusses (Dienstag, 23.04.2019);
Hier relevant: Beratung unter TOP 3 „Gymnasium Herderschule Entscheidung über die Sanierung oder den Neubau des Hauptgebäudes Vorlage: 2019/663“

Stand April 2019:

Die Gebäudesituation des Gymnasiums Herderschule wird Thema im Bauausschuss (Tagung am 23.4.19) und im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport (Tagung am 24.4.19) sein, über den Zugang für Bürgerinnnen und Bürger für das Ratsinformationssystem der Stadt RD https://www.rendsburg.de/stadtverwaltung/politik/ratsinformationssystem/herzlich-willkommen.html können die Beschlussvorlagen oder Mitteilungen eingesehen werden.

02.04.2019 – Medieninformation der Stadt Rendsburg

01.04.2019 – Elternbrief: Informationen zum Schulgebäude

Primary Sidebar