Skip to content

Weiße Brücke: 5 Weihnachtsfilme, die du gesehen haben musst

Weiße Brücke: 5 Weihnachtsfilme, die du gesehen haben musst published on

Wir, das Redaktionsteam der Weissen Brücke, wünschen euch Frohe Weihnachten und eine erholsame Ferienzeit.

Ende Januar sind wir mit der Ausgabe 192 bei euch. Das Cover könnt ihr schon vorab sehen…

Bis dahin gibt euch unsere Redakteurin Nele gute Filmtipps.

weiterlesen Weiße Brücke: 5 Weihnachtsfilme, die du gesehen haben musst

Maskenpflicht in Schulen ab 01.12.2020

Maskenpflicht in Schulen ab 01.12.2020 published on

Die Maskenpflicht gilt bis zum 22. Dezember 2020. Einziger Regelungsgegenstand verbleibt die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Schulen (inkl. schulischer Ganztag), bei schulischen Veranstaltungen außerhalb des Schulgeländes sowie auf Schulwegen zwischen Bus- oder Bahnhaltestelle und Schule. Auch die bisherigen Regelungen bleiben grundsätzlich unverändert. Wesentliche Neuerungen sind: weiterlesen Maskenpflicht in Schulen ab 01.12.2020

Schulung in itsLearning für Medienscouts Junior Jg. 5-7

Schulung in itsLearning für Medienscouts Junior Jg. 5-7 published on

Am Montag den 14.12.20 werden 2 -3 Schüler/Innen pro Klasse des Jahrgangs 5- 7 als sog.Medienscouts Junior von unseren Medienscouts Social des E-Jahrgangsim vertiefenden Umgang mit dem neuen Lernmanagementsystem itsLearning geschult. Die Medienscouts Junior stehen dann als Experten im Umgang mit itsLearning in ihren Klassen den Mitschülern/Innen mit Rat und Tat zur Seite. Vielen Dank an Herrn Graubner, der diese Veranstaltung begleitend unterstützt (Tn, Hr).

Medienbildung Jg. 6-7

Medienbildung Jg. 6-7 published on

– „Social Media – Faszination und Risiken“ –

Vielen Dank an unsere  Medienscouts Social des 9. Jahrgangs, die bisher die Klassen des Jahrgangs 7 zum Thema „Social Media – Faszination und Risiken“ geschult haben und die Schulungen zum o.g. Thema nun für den gesamten Jahrgang 6 mit dem Fokus auf TikTok, Snapchat, Instagram und Co. vorbereiten. Diese Schulungen sind nur mit viel Engagement auf Seiten der Medienscouts möglich und wir danken Ihnen und dem Förderkreis für die tolle Unterstützung (Tn, Hr). weiterlesen Medienbildung Jg. 6-7

Per Videokonferenz durch Europa

Per Videokonferenz durch Europa published on

Nachhaltigkeit und Gesundheit-trotz oder gerade wegen Corona wollen 24 Herderschüler*innen in den nächsten zwei Jahren Lösungen finden. Gemeinsam mit Gleichaltrigen aus den Partnerländern Polen, Italien, Ungarn und Finnland hinterfragen sie: Wie kann man sich in den jeweiligen Ländern regional und saisonal ernähren, welche Sportarten sind gesund und nachhaltig? Wie kann ich meinen ökologischen Fußabdruck gering halten? „Diese Themen bleiben für uns und unsere Schüler*innen weiter zentral“, so Helen Tatka und Pamela Bessert, Europakoordinatorinnen an der Herderschule. weiterlesen Per Videokonferenz durch Europa

Informationen der Schulleitung (30.10.2020)

Informationen der Schulleitung (30.10.2020) published on

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

Herr Alexander Kraft aus dem MBWK teilt mit, dass die Landesregierung vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen Einschränkungen für das öffentliche Leben beschlossen hat, die ab 2. November in Kraft treten und vorerst bis Ende November gelten sollen. Besonders zu beachten ist:

weiterlesen Informationen der Schulleitung (30.10.2020)

Drei neue Physikräume und Klassenräume

Drei neue Physikräume und Klassenräume published on

Eingang

Seit dem neuen Schuljahr können wir unseren Physikunterricht in drei neu errichteten  Physikfachräumen erteilen. Im zentral gelegenen „Interimsbau“ sind neben den drei Fachlehrräumen auch eine Schülersammlung mit Anschauungs- und Experimentiermaterialien, eine umfangreiche Sammlung weiterer physikalischer Materialien, ein Vorbereitungsraum, drei Klassenräume und zwei Toiletten untergebracht.

Bis zur Fertigstellung des neuen „Fachraumturms“ für Physik, Chemie, Biologie und Kunst ist somit wieder jeglicher Fachunterricht in unseren eigenen Räumen möglich. Wir danken dem Helene-Lange-Gymnasium, dessen Physikräume wir in den vergangenen beiden Schuljahren mitnutzen durften!                                                                                                                          (Text und Fotos: Sw)

weiterlesen Drei neue Physikräume und Klassenräume

Einschulung 2020

Einschulung 2020 published on

Die Einschulung der neuen 5. Klassen findet am Dienstag, 11.08.20, statt. In diesem Jahr wird – aus Gründen der Infektionsprävention – jede Klasse separat eingeschult. Wie Sie dem Brief, den wir letzte Woche versandt haben, entnehmen können, dürfen daher auch nur 2 Personen das jeweilige Kind begleiten. Diese melden sich bitte vorher mit Hilfe des beiliegenden Formulars an.

Die Einlass-Zeiten sind folgende: 5a 8.00 Uhr, 5b 9.30 Uhr, 5c 11 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Lage ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Gebäude für Schülerinnen, Schüler und Begleitpersonen verpflichtend. Diese kann am Platz abgenommen werden.

Wir freuen uns trotz der besonderen Umstände auf fröhliche Feiern und wünschen allen bis dahin erholsame Sommertage!

Elternbrief 03.07.2020

Elternbrief 03.07.2020 published on

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach den Ferien erwartet uns ein Schuljahr unter Corona-Bedingungen. Das > Rahmenkonzept Schuljahr 20/21 des MBWK und das umzusetzende > Hygienekonzept für Schulen sehen vor, dass die Jahrgänge in Kohorten zusammengefasst werden, innerhalb derer das Abstandgebot aufgehoben ist. Eine Durchbrechung des Kohortenprinzips ist in begründeten Ausnahmefällen möglich, z.B. bei Einrichtung von DAZ- oder LRS-Kursen. Damit sich Quarantänebestimmungen im Infektionsfall nicht auf die gesamte Schule auswirken, sondern nur auf die Kohorten, innerhalb derer ein Infektionsrisiko bestanden haben könnte, sind wir gehalten die Kohorten untereinander zu trennen. Wir kommen dieser Vorgabe nach, in dem wir die Klassenräume der Jahrgänge räumlich beieinander anordnen, den Klassen unterschiedliche Eingänge zuweisen, den Ort für das Händewaschen definieren, Laufwege durch Markierungen im Gebäude ausweisen und für jeden Jahrgang feste Pausenhofbereiche definieren. Die genauen Umsetzungen für die jeweiligen Klassenstufen werden wir in der letzten Ferienwoche auf der Homepage veröffentlichen.

Um eine zu hohe Frequentierung in den Laufbereichen zu vermeiden, müssen wir den Unterrichtsbeginn einiger Klassen auf die 2. Std legen, wodurch der Unterrichtsschluss sich etwas nach hinten verschieben wird. Der Schulträger ist informiert und bemüht sich darum, dass die Schülerbeförderung auch bei dieser Verschiebung gelingen kann.

Insgesamt können wir durch die genannten Maßnahmen, ein gleichbleibend niedriges Infektionsgeschehen vorausgesetzt, erreichen, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien regulär nach der Stundentafel und wieder täglich stattfinden kann. Die Präsenszeiten werden somit maximiert.

Da nicht auszuschließen ist, dass auch wir vielleicht von einer punktuellen Schließung betroffen sein werden, werden wir den Anfang des Schuljahres nutzen, um mit den einzelnen Lerngruppen erneut das Vorgehen zu besprechen und einzuüben, das nötig ist, um das Lernen mit digitalen Medien zu gewährleisten. Die > Ausleihe eines digitalen Endgerätes bei der Schule ist weiterhin möglich, sollte zu Hause kein Zugang zu einem Endgerät vorhanden sein. Des Weiteren werden sich zu Beginn des Schuljahres alle Lehrkräfte in ihren Lerngruppen einen Überblick vom Lern- und Leistungsstand verschaffen, um den Unterricht und ggf. Fördermaßnahmen daran auszurichten. Dies dient ausschließlich der Diagnose und nicht der Bewertung.

In den Wochen vor den Sommerferien haben alle Schülerinnen und Schüler ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein gezeigt und die geltenden Regeln stets vorbildlich befolgt. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihren Kindern und bei Ihnen bedanken. Wir sind daher optimistisch, dass es uns als Schulgemeinschaft auch weiterhin gelingen wird, die notwendigen Maßnahmen umzusetzen, und freuen uns darauf, dass wir nach den Ferien wieder alle Jahrgänge gleichzeitig begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

StD‘, Stellvertr. Schulleiterin

Sommergruß der AG Schüler unterrichten Senioren

Sommergruß der AG Schüler unterrichten Senioren published on

Mit einem sommerlichen Gruß verabschiedeten sich diese Woche aus der Distanz die Schüler und Schülerinnen der AG Schüler unterrichten Senioren bei den Senioren/Innen im Haus Eichengrund und wünschten Ihren Teilnehmern/Innen trotz Abstandsregeln und wenigen Kontakten einen schönen Sommer!

Ausgefallene Veranstaltungen sollen im nächsten Schuljahr aufgegriffen werden. (Tn)

Primary Sidebar