Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Erleichterungen und Ausnahmen für geimpfte und genesene Personen

In den Corona-Schulinformationen 033 vom 12.05.2021 (siehe Homepage) heißt es unter Punkt 2.:

„2. Erleichterungen und Ausnahmen für geimpfte und genesene Personen

Am 9. Mai 2021 ist die „Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19″ in Kraft getreten. Nach dieser werden geimpfte und genesene Personen teilweise von Ge- und Verboten befreit. Beispielsweise sind vollständig gegen Covid-19 geimpfte (zwei Wochen nach der zweiten Impfung) und von einer Infektion genesene Personen (bei denen mittels PCR eine SARS-CoV-2-Infektion nachgewiesen wurde, die mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt) von der Testverpflichtung befreit, auch derjenigen gemäß Schulen-CoronaVO. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internet-Seite des Sozialministeriums unter folgendem Link:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/Genesen_Getestet_Geimpft.html“

Wenn dies auf Ihre Tochter/Ihren Sohn zutrifft, geben Sie bitte Ihrem Kind die entsprechenden Dokumente einmalig mit, so dass notiert werden kann, dass für sie/ihn eine Erleichterung/Ausnahme gilt. Ohne diese Nachweise gilt weiterhin die Verpflichtung zur Testung zweimal in der Woche.