Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Allgemein”

Betriebspraktikum in Distanz – Herderschülerinnen berichten

Auch ein Betriebspraktikum kann in Distanz erfolgen. Zwei Schülerinnen aus dem 9. Jahrgang sind im Praktikum beim SHZ-Verlag und sie berichten auf den KiNa-Seiten über ihre Erfahrungen. Lest hier, lesen Sie hier über ihre Erfahrungen: Artikel...

Das Betriebspraktikum 2021 steht ganz im Zeichen der aktuellen Situation. Für die meisten Schüler*innen findet Unterricht statt. Vertiefung, Projekte und Wiederholung von Unterrichtsstoff stehen dabei auf dem Plan. Betriebe, die nach den geltenden Hygienrichtlinien ein Praktikum ermöglichen konnten, haben aber Praktikanten aufgenommen. Ein Praktikum in Distanz kann dabei eine der Optionen sein. Wir sind gespannt, ob weitere Artikel folgen!

Informationen für den 9. Jahrgang

Liebe 9-Klässler*innen,

hier die angekündigten Informationen zur Profilwahl 2021/22:

  • Am Mittwoch, 03. Februar 2021,  wird es morgens pro Klasse noch folgende Nachfragestunden geben:
    • 9a: 4. Stunde
    • 9b: 5. Stunde und
    • 9c: 2. Stunde.

Am Abend gibt es eine Fragestunde für eure Eltern, an der ihr auch teilnehmen dürft.

Download: Wahlbogen Bewerbung für die Profiloberstufe 2021/22

Informationen der Schulleitung, 20. / 22. Januar

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

anbei die näheren Informationen zur Umsetzung der Corona-Schulinformation 2021-006 aus dem MBWK.

Umsetzung der Zeugnisausgabe am Gymnasium Herderschule:
Das MBWK hat gestern Nachmittag die Modalitäten für die Zeugnisse nochmals präzisiert, daher werden wir unsere Mitteilung von gestern entsprechend anpassen. Für die Umsetzung der Zeugnisausgabe am Gymnasium Herderschule gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Die Zeugnisausgabe wird zu Donnerstag, 28.01.21, bzw. Freitag, 29.01.21, durch die Klassenlehrer*innen (bei Krankheit evtl. durch eine Fachlehrkraft) organisiert. Die Klassenlehrer*innen werden mit Ihnen einen Zeitpunkt vereinbaren, zu dem die Abholung erfolgt. Den Ort finden Sie im Plan zur Zeugnisausgabe Gymnasium Herderschule.
    • Bitte beachtet/beachten Sie bei der Abholung der Zeugnisse unbedingt die geltenden Vorgaben zum Infektionsschutz (siehe Corona-Schulinfo 006). (WICHTIG: Für die 8a gilt: Herr Baturay übernimmt die Organisation der Zeugnisausgabe. Bitte wenden Sie sich in dieser Klasse an ihn).
    • Bitte beachten Sie außerdem, dass diese Art der Zeugnisausgabe sehr zeitaufwändig ist und daher der Unterricht der beteiligten Kolleg*innen in dieser Zeit entfällt.
    • Eltern von Geschwisterkindern können gerne – in Abstimmung mit den KlassenlehrerInnen und einer Info an das Sekretariat – auch nur EINEN Abholtermin wahrnehmen.
  • Alternativ: Zur Vermeidung von Kontakten können Sie auf Wunsch auch eine Kopie des Zeugnisses unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen per Mail erhalten (in verschlüsselter Form). Das Original verbleibt in der Schule und wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgehändigt. Bitte teilen Sie Ihren Wunsch der Klassenlehrer*in mit (WICHTIG: Für die 8a gilt: Herr Baturay übernimmt die Organisation der Zeugnisausgabe. Bitte wenden Sie sich in dieser Klasse an ihn).

Verschiebung SE-Tag

  • Da die zurzeit geltenden Hygienevorschriften und das Gebot der Kontaktreduktion große, gemeinsame Sitzungen verbieten, wird der für den 03.02. geplante SE-Tag verschoben. Es findet am 03.02.21 Präsenz- und Distanzunterricht nach Plan statt.

Organisation des  Elternsprechtags

  • Der Elternsprechtag findet telefonisch (siehe Schulinformation 2021-006) statt. Bitte nehmen Sie bei Gesprächsbedarf Kontakt mit der jeweiligen Kolleg*in auf.

Herder im NDR

Gute Nachrichten: Schaltet im Februar (Termin folgt) das Schleswig-Holstein-Magazin im NDR ein! Lilly Käting aus der Q1A wird mit Schüler*innen der 5a in der Wochenserie „Helden des Alltags“ zu sehen sein. Lilly hat am „Brain-Box-Modell“, der Begabtenförderung der Herderschule, teilgenommen. Dazu hat sie sich im vergangenen Jahr eigenständig Teile der Gebärdensprache beigebracht und als Produkt Videos erstellt, in denen sie deutschsprachige Lieder gebärdet. Nebenbei ist Lilly auch noch als Patin unserer 5a tätig. So entstand ein weiteres Ergebnis ihrer Arbeit- der 5a Gebärden beizubringen und sie für die Herausforderungen Gehörloser zu sensibilisieren. Der NDR ist auf Lillys Arbeit aufmerksam geworden, Anfang Dezember wurden sie und die 5a bei diesem gemeinsamen Unterricht gefilmt und interviewt. Außerdem wird das Reha-Zentrum für Hörgeschädigte in Rendsburg einbezogen und Lilly porträtiert.

Viel Spaß beim Zuschauen! (Text: Br)

Betriebspraktikum 2021

Liebe SchülerInnen,

die Suche nach einem Betriebspraktikumsplatz gestaltet sich aktuell nicht einfach. Covid-19 hat die Situation sehr erschwert. Die WiPo-LehrerInnen helfen Euch, sprecht uns zeitig an!

Hier noch zwei Tipps: Die Wirtschaftsförderung des Kreises bietet eine Praktikumsbörse an. Seht Euch dort unbedingt um! Außerdem könnt Ihr auch unseren Berater der Argbeitsagentur Herrn Bodenstein um Rat fragen. Hier der Link zur Börse:

http://www.praktikum-rendsburg-eckernfoerde.de

Maskenpflicht in Schulen ab 01.12.2020

Die Maskenpflicht gilt bis zum 22. Dezember 2020. Einziger Regelungsgegenstand verbleibt die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Schulen (inkl. schulischer Ganztag), bei schulischen Veranstaltungen außerhalb des Schulgeländes sowie auf Schulwegen zwischen Bus- oder Bahnhaltestelle und Schule. Auch die bisherigen Regelungen bleiben grundsätzlich unverändert. Wesentliche Neuerungen sind: